IT-Services::CSM::Benutzerdokumentation::LateX

Hier geht es um die einzelnen anpassbaren LaTeX-Dokumente im Conference Site Management System.

Grundsätzlich können die Templates der einzelnen Dokumente im Management unter "General" > "Templates" konfiguriert werden. Beim erstellen der Veranstaltung, werden bereits automatisch Beispiele für die einzelnen Dokumente angelegt, welche auf Wunsch benutzt und angepasst werden können.

Teilnehmer-Rechnungen (Invoices)

Beim Invoice-Template gibt es neben dem eigentlichen LaTeX-Template (invoice.tex), auch noch eine LaTeX-Klasse (invoice.cls). Diese stellt die Funktionalität zur Bereitstellung der Rechnungsposten-Tabelle. Diese stammt von Trey Hunner (treyhunner.com), kann aber bei belieben auch angepasst werden.

Folgende Platzhalter, können innerhalb des LaTeX-Templates (invoice.tex), verwendet werden:
Platzhalter Beschreibung
###conferenceName### Vollständiger Name der Konferenz
###invoiceParticipantName### Vollständiger Name des Teilnehmers
###invoiceToName### Vollständiger Name des Rechnungsempfängers
###invoiceToCompany### Firmenname des Rechnungsempfängers
###invoiceToAddress### Anschrift des Rechnungsempfängers
###invoiceToCity### Stadt des Rechnungsempfängers
###invoiceToCountry### Land des Rechnungsempfängers
###invoiceNumber### Rechnungsnummer
###invoiceDate### Datum der Rechnung
###invoiceTables### Inhalt der eigentlichen Rechnung (Tabelle mit Posten und Summen)
###downloadFilesPath### Verwendung einer Datei aus dem Download-Bereich (mehr dazu weiter unten)

Datei aus dem Download-Bereich verwenden

Wenn ihr eine eigene Datei (z.B. ein Bild) in euren LateX-Dateien verwenden möchtet, könnt ihr dies über den ###downloadFilesPath### Platzhalter umsetzen. Dieser ermöglicht es Dateien zu verwenden, welche im Download-Bereich hochgeladen wurden. Dazu müsst ihr diesen angeben und dahinter den Namen der Datei schreiben. Bei einem Bild mit dem Namen meinBild.jpg wäre das dann beispielsweise:

###downloadFilesPath###meinBild.jpg

Mit includegraphics würde es so aussehen:

\includegraphics[height=15pt]{###downloadFilesPath###meinBild.jpg}

Teilnehmer-Namensschilder (Badges)

Standardmäßig sind die Badges für Badges-Halter mit der Größe von .... ausgelegt. Zudem wird vorgesehen, dass diese durch beidseitiges bedrucken, auch beidseitig verwendet werden können. Dieses kann aber natürlich nach belieben, durch ändern des LaTeX-Templates, angepasst werden.

Folgende Platzhalter, können innerhalb des LaTeX-Templates, verwendet werden:
Platzhalter Beschreibung
###conferenceName### Vollständiger Name der Konferenz
###firstName### Vorname des Teilnehmers
###middleName### Mittelname (Zweitname) des Teilnehmers
###lastName### Nachname des Teilnehmers
###affiliation### Zugehörigkeit des Teilnehmers
###fees### Vom Teilnehmer gebuchte Leistungen (abgekürzt mit Badge-Symbol*)
###nameInfo### \LARGE oder \HUGE, je nach länge des Namens

* Das Badge-Symbol kann im Fee bzw. FeePackage konfiguriert werden.

Teilnehmer-Voucher

Die Voucher dienen zur Zutrittskontrolle. So ist es möglich, z.B. bei einer Ausflugsfahrt, welche über das System gebucht werden kann, die Buchung zu überprüfen. Mit Hilfe eines QR-Codes kann dies auch per Smartphone abgeprüft werden.

Folgende Platzhalter, können innerhalb des LaTeX-Templates, verwendet werden:
Platzhalter Beschreibung
###feeName### Name der Leistung, für die das Voucher ausgestellt wird
###firstName### Vorname des Teilnehmers
###middleName### Mittelname (Zweitname) des Teilnehmers
###lastName### Nachname des Teilnehmers
###quantity### Menge, wie oft die entsprechende Leistung gebucht wurde
###secureCode### Sicherheitscode, mit dem der Voucher geprüft werden kann
###secureCode_qr### QR-Code, zur einfacheren Überprüfung des Sicherheitscodes per Smartphone

Zugangskontrolle per Smartphone (QR-Code)

Teilnehmer-Etiketten (Labels)

Die Etiketten dienen eigentlich zum beschriften von Mappen, kann aber nach belieben auch anders verwendet werden.

Folgende Platzhalter, können innerhalb des LaTeX-Templates, verwendet werden:
Platzhalter Beschreibung
###conferenceName### Vollständiger Name der Konferenz
###firstName### Vorname des Teilnehmers
###middleName### Mittelname (Zweitname) des Teilnehmers
###lastName### Nachname des Teilnehmers
###affiliation### Zugehörigkeit des Teilnehmers

Dokumenten-Vorlagen (Document Templates)

Neben den Vorlagen für die einzelnen Dokumente (Rechnungen, Namensschilder und co), gibt es jeweils noch Dokumenten-Vorlagen. Diese werden genutzt, wenn mehrere derartige Dokumente gleichzeitig gedruckt werden sollen. Vor allem wenn sich dann z.B. mehrere Badges oder Labels auf einer Seite befinden, kann es zu Problemen kommen. Denn teilweise sollen Beispielsweise Sticker auf entsprechende Bögen gedruckt werden. Dann müssen bestimmte Abstände eingehalten werden. Dies ist durch die Dokumenten-Vorlagen möglich.

Dabei wird ein Include für die ausgewählten Dokumente eingesetzt. Dieser wird nicht wie die Platzhalter mit Rauten gekennzeichnet, sondern wird mit [documentIncludes] eingebunden.

Fehler in LateX-Templates einsehen

Es ist möglich, Fehler die durch ein LateX-Template auftreten, bei den einzelnen (generierten) Dokumenten auszulesen. Dafür muss der Dateiname mit .out am Ende aufgerufen werden: z.B. beim Dokument 1234.pdf kann die Fehlerausgabe über den Namen 1234.out ausgelesen werden.

Comments

 
Topic revision: r6 - 26 Sep 2018, BenjaminVetter
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)