News

Nächste planmäßige Wartung:

Mittwoch, 2. Oktober 2019


IT-Services::Windows - Profilsystem / Datenspeicher

Tabelle der Profilverzeichnisse, Server, Zugangspunkte und Quoten ...
Bezeichnung Zugriffspunkt Windows Volume-Größe
Quota help
Backup
Profil Win7/2008 Arbeitsplatzrechner \\filum.imp.fu-berlin.de\profiles\ANFANGSBUCHSTABE\<username>.V2 5TB 1GB/2GB daily, ZEDAT
Profil Win7/2008 Terminalserver \\filum.imp.fu-berlin.de\profiles-ts\<username> 5TB 1GB/2GB daily, ZEDAT

Nachfolgend gibt es Hinweise zu den möglichen Speicherorten allgemein sowie für das Windows-Profil und was Sie bei der Benutzung beachten sollten.

Profilsystem

Das Profil eines Benutzer umfasst die persönlichen Einstellungen von Windows und allen Programmen, sowie unter anderem die Speicherorte Desktop und Eigene Dateien. Zusammengefasst ist dies alles, was letztendlich unter C:\Users\>Benutzername< lokal gespeichert ist. Wir betreiben am Fachbereich das System der "roaming profiles". Dies bedeutet, dass Ihr Profil mit den persönlichen Einstellungen bei Login auf einem Windows-Rechner zentral von einem Profilserver geladen wird und beim Abmelden dort wieder abgespeichert wird. Dieses Prinzip ermöglicht es Ihnen, dass Sie - auch wenn Sie mal an einem anderen Rechner sitzen - Ihre Einstellungen haben und ohne Neukonfigurationen arbeiten können. Achtung: Wenn Ihr Profil eine Größe von 2000 MB erreicht, ist die Synchronisierung auf Grund der Datenmenge nicht mehr aktiv. Bitte speichern Sie wichtige Daten immer auf dem gesicherten Netzlaufwerk Z:/. Für nicht so wichtige Daten benutzen Sie Ihren Speicherbereich auf \\storage oder \\buffer (mehr dazu unter ServicesFile) oder lokal einen Ordner außerhalb des Profils, z.B. C:\USERDATA

Profile auf den Arbeitsplätzen

Unter \\filum.imp.fu-berlin.de\profiles finden Sie unter ANFANGSBUCHSTABE\BENUTZERNAME Ihre servergespeicherten Profile für die Arbeitsplätze. Das aktuelle Profil (für Windows 7) erkennen Sie an dem Zusatz .V2 im Verzeichnisnamen.

Profile auf dem Terminalserver

Da es bei der gleichzeitigen Nutzung des servergespeicherten Profils an den Arbeitsplätzen und auf dem Terminalserver zu Problemen kommen kann, haben wir die Profile für die Terminalserver getrennt. Sie finden sie unter \\filum.imp.fu-berlin.de\profiles-ts. Das aktuelle Profil (für Windows 7) erkennen Sie an dem Zusatz .V2 im Verzeichnisnamen.

Speicherort für Daten

Jedem Benutzer steht persönlicher Speicherplatz zur Verfügung, der zentral auf unseren Homeservern liegt. Dieser wird auf jedem Rechner nach dem Login automatisch als Laufwerk Z:\ verbunden.

Weitere Ablageorte für nicht ganz so wichtige Daten stellen wir auch zur Verfügung, diese entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Dokumentation der Dateiserver am Fachbereich: ServicesFile

ALERT! Auf dem lokalen Rechner gibt es keine Sicherung oder Ausfallsicherheit gegen Hardwareschäden, daher speichern Sie bitte immer unter Laufwerk Z:\ ab!
Topic revision: r6 - 19 Jul 2016, IngmarCamphausen
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)