News

Nächste planmäßige Wartung:

Mittwoch, 4. Dezember 2019


IT-Services::CSM::FAQ

Grundeinstellungen

Die angebotenen Themes können durch eigenes CSS unter "General > Style > Customize" beliebig an eigene Wünsche angepasst werden. Wenn ihn dies nicht ausreicht oder sie ein individuelles Theme benötigen, wenden sie sich bitte an uns.

Vorerst müssen Sie ihre erhaltenen Accountdaten in den "Generel-Settings" (General > General) Ihrer Veranstaltung hinterlegen. Im Bereich "Payment Settings" muss dort "PayPlace - B+S Card Service" amusgewählt und die Login-Daten ausgefüllt werden. Der Benutzername lautet zumeist: veranstaltungsname-ssl

Neben der Einrichtung im Konferenz-System, muss auch der Zugang im PayPlace richtig eingerichtet werden. Dazu loggen Sie sich zunächst mit Ihren erhaltenen Daten unter https://system.payplace.de/frontoffice/ ein.

Wenn Ihr Login erfolgreich war, gehen Sie bitte zum Formularservice. Bild zum ansehen

In diesen müssen Sie sich hauptsächlich um die folgenden drei Felder kümmern: Bild zum ansehen

Folgendes muss in die angegebenen Felder eingetragen werden:
1. URL für Shopbenachrichtigung https://conference.imp.fu-berlin.de/#conferenceName#/checkout/serv-response/payplace
2. CSS-URL https://conference.imp.fu-berlin.de/public/payplace.css
3. MAC-Schlüssel Der MAC-Schlüssel muss mit dem im Konferenz-System angegebenen "Payment Password" übereinstimmen.

#conferenceName# ist dabei durch Ihren Konferenznamen zu ersetzen.

Seiten

In den Einstellungen für jede Seite, gibt es den Punkt Site-Status "published". Wenn dieser Haken gesetzt ist, ist die Seite auch veröffentlicht. Wenn diese entfernt wird, ist die Seite zwar weiterhin für Admins im Menü sichtbar, jedoch ist dieser für externe nicht sichtbar und die Seite auch nicht aufrufbar.

In den Einstellungen für jede Seite, gibt es den Punkt Menu-Entry "yes". Wenn dieser Haken gesetzt ist, gibt es auch einen Menüeintrag. Wenn dieser jedoch entfernt wird, ist die Seite weiterhin aufrufbar, jedoch gibt es keinen entsprechenden Menüeintrag mehr.

Nein, zum aktuellen Zeitpunkt können maximal zwei Ebenen existieren.

Über den WYSIWYG-Editor, mit dem auch die Seiten angepasst werden, können auch Bilder in die Seite eingebunden werden. Durch klick auf den Button "Picture" kann eine Bilder-URL eingefügt werden. Zudem ist es auch möglich, ein Bild vom Rechner auszuwählen. Diese Methode ist jedoch eher nicht zu empfehlen, da dadurch ein riesiger Code in den Quelltext hinzugefügt wird. So wird dieser extrem unübersichtlich. Die bessere Alternative ist, das entsprechende Bild im Download-Bereich hochzuladen. Die URL die einem nach dem Upload bereitgestellt wird, kann dann zur Einbindung auf der Seite benutzt werden. Der Quelltext wird dadurch nicht unnötig aufgebläht.

Sie können beliebige Seiten mit einem Passwort versehen. Dazu können Sie beim bearbeiten der Seiten, dass Passwort-Feld mit Ihrem Wunsch-Passwort belegen. Sobald dieses gesetzt wurde und die Seite abgespeichert wurde, wird das Passwort vom Benutzer abgefragt. Dabei ist zu beachten, dass beim nächsten Ändern der Seite, dass Passwort wieder eingegeben werden muss, da die Seite sonst nicht mehr geschützt ist.

Registrierung

Was ein MIME-Type ist und wie er grundlegend funktioniert, können Sie hier nachlesen: https://wiki.selfhtml.org/wiki/Referenz:MIME-Typen

Geben Sie den MIME-Type z.B. wie folgt an: "application/pdf". Es hätte zur Folge, dass nur PDFs hochgeladen werden dürfte.

Sie können auch mehrere Typen erlauben. Dazu die einzelnen MIME-Typen mit einem Semikolon trennen. Z.B. "image/jpeg;image/png". Hier dürften nur .jpeg, .jpg, .jpe oder .png Dateien hochgeladen werden.

Wenn Sie z.B. "image/*" angeben, sind alle Bildertypen erlaubt.

Ja, wenn Sie keine "Fees" oder "FeePackages" im System eintragen, werden diese dem Teilnehmer auch nicht angeboten. Eine Abschlusssumme, am Ende der Registrierung, wird dem Teilnehmer dann auch nicht angezeigt. Zudem wird der Menüpunkt "Fees" im Registrierungsmenü ausgeblendet.

Ja, wenn Sie keine zusätzlichen Felder im System eintragen, werden diese dem Teilnehmer auch nicht angezeigt. Auch auf der Abschlusseite, werden dann keine Informationen über zusätzliche Felder angezeigt. Zudem wird der Menüpunkt "Additional Information" im Registrierungsmenü ausgeblendet.

Das Passwort für die Registrierung, können Sie ähnlich wie bei normalen Seiten setzen. Dazu gehen Sie in den Seiten-Änderungsdialog der Registrierungsseite, indem Sie ihn über "Sites" unter "Special Sites" öffnen. Nach Eingabe des Passwortes und abspeichern der Seite, wird das Passwort in Zukunft vom Benutzer abgefragt.

Teilnehmer-Verwaltung

Gebuchte Leistungen können in Rechnungen grundsätzlich nicht nachträglich geändert werden, jedoch ist es möglich, den Teilnehmer oder die Rechnungsadresse auf Wunsch noch abzuändern. Dazu müssen sie in der Teilnehmeransicht vorerst den Teilnehmer oder die Rechnungsadresse durch "Edit participant" abändern. Wenn sie dies getan haben, muss noch der Button "Generate new invoice". Bitte beachten sie hierbei, dass u.a. das Rechnungsdatum erhalten bleibt.

Downloads

Benutzerverwaltung

Partner

Formulare

Sonstiges

Das liegt daran, dass Microsoft Excel nicht automatisch erkennt, dass es sich um eine UTF-8 formatierte CSV handelt. Gehen Sie bitte wie folgt vor, um die exportierten CSVs richtig anzuzeigen: http://www.rechtsmedizin.med.uni-muenchen.de/service/anleitungen_hilfe/excel_csv_utf8/index.html
Topic revision: r11 - 11 Aug 2016, BenjaminVetter
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)