News

Nächste planmäßige Wartung:

Mittwoch, 2. Oktober 2019


Fachbereich Mathematik und Informatik, IT-Dienst

Nextcloud am Fachbereich

Dienst im Testbetrieb!

*keinerlei Funktionsgarantie in dieser Phase*

IT-Dienst::Nextcloud - Konzept

Für die Ablage von Daten/Dateien stehen den Mitarbeitenden und Studierenden des Fachbereichs bereits diverse klassische Lösungen zur Verfügung (siehe ServicesFile). Zusätzlich steht nun ein Nextcloud-Server im Testbetrieb zur Verfügung.

IT-Dienst::Nextcloud - Zugriff auf Dateibereiche

Der Dienst ist unter https://nextcloud.imp.fu-berlin.de erreichbar. Der Zugriff ist über den Browser, über mobile Geräte (iOS und Android Apps) und Desktop Klienten (Windows, MacOS, Linux) möglich. Dieser Datenbereich ist unabhängig von den restlichen Datenbereichen. Der Login erfolgt mit dem zentralen FU-Account. Per Default wird im Nextcloud-Kontext ein Ordner "mi-home" eingeblendet. Dieser verweist auf das Verzeichnis "nextcloud-shared" (welches Sie anlegen müssen)
mkdir $HOME/nextcloud-shared
in Ihrem Home-Verzeichnis und bietet Ihnen die Möglichkeit, beim regulären Zugriff auf Ihr Home-Verzeichnis Daten in die Nextcloud-Ablage zu legen. Zu beachten ist das bei Laptops und Computer deren Home-Verzeichnis lokal gespeichert wird, der "nextcloud-shared" Ordner auf "lounge.imp.fu-berlin.de" in Ihrem Home-Verzeichnis angelegt werden muss.

IT-Dienst::Nextcloud - Zugriff per Desktop Klienten

Windows

Der IT-Dienst installiert auf Anfrage den Nextcloud Desktop Klienten auf Ihren zentral administrierten Arbeitsplatz. Wenden Sie sich dazu bitte an support@mi.fu-berlin.de.

MacOS

Der IT-Dienst installiert auf Anfrage den Nextcloud Desktop Klienten auf Ihren zentral administrierten Arbeitsplatz. Wenden Sie sich dazu bitte an support@mi.fu-berlin.de.

Linux

Auf allen zentral administrierten Linux-Rechner ist der Nextcloud-Klient bereits installiert. Hier heißt er allerdings noch ownCloud.

IT-Dienst::Nextcloud - Quota/Speicherplatzbeschränkung

Der Speicherplatz ist generell limitiert. Allen Nutzern stehen 10GB Speicherplatz in Nextcloud zur Verfügung. Dies geschieht, um den zur Verfügung stehenden Speicherplatz möglichst fair auf alle Benutzer zu verteilen. Gleichzeitig verhindert eine Speicherplatzbegrenzung aber auch, dass Prozesse ohne Wissen eines Benutzers beliebig viele Daten schreiben können (und damit den ganzen Server lahmlegen würden).

Sollte der bereitgestellte Speicherplatz nicht ausreichen, so wenden Sie sich bitte mit Begründung an den IT-Support. Studierende lassen ihren Speicherplatz bitte über ihre Dozentin oder ihren Dozenten erhöhen.

IT-Dienst::Nextcloud - Datensicherung

Die Datensicherung erfolgt direkt durch die ZEDAT über den zentralen Backupservice der FU Berlin.

IT-Dienst::Nextcloud - FAQ

Topic revision: r6 - 18 Feb 2019, BodoRiedigerKlaus
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)