MiG

Anselm Brachmann

Erweiterung von Fast Retina Keypoints um Farbinformation

Betreuer: Raúl Rojas , Manfred Hild
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Abgabedatum: 11.10.2013

Inhalt

Die Arbeit beschäftigt sich mit dem Fast Retina Keypoints-Deskriptor (kurz FREAK), welcher ermöglicht, lokale Merkmale von Bildern so zu beschreiben, dass diese in anderen Bildern wiedergefunden werden können. Dabei verwirft dieser jegliche Farbinformation und nimmt die Beschreibung auf einer in Grauwerte konvertieren Version eines Eingabebildes vor. Beruhend auf der Annahme, dass Farbe zur Beschreibung von Bildern wichtige Informationen trägt, wird in dieser Arbeit geprüft, ob eine Hinzunahme der Farbe die Leistung des Deskriptors verbessern kann. In verschiedenen Experimenten werden dazu zwei Ansätze entworfen und anschließend evaluiert. Anhand einer konkreten Anwendung, in welcher Objekte in einem Kamerabild identifiziert werden sollen, werden die gewonnenen Erkenntnisse anschließend auf Relevanz überprüft. Abschließend kann so eine Empfehlung ausgesprochen werdne, wie eine Erweiterung des FREAK-Deskriptors um Farbinformation möglich ist und unter welchen Umständen diese gewinnbringend sein kann.

Downloads