MiG

Tim Pauli

Trillerpfeifenerkennung für einen humanoiden Fußballroboter

Betreuer: Daniel Goehring , Raúl Rojas
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Abgabedatum: 19.10.2016

Kurzbeschreibung

In der Humanoid Kid-Size League des RoboCups werden im Moment Spiele über ein WLAN-Signal gestartet. In Zukunft soll das durch eine Trillerpfeife geschehen. Problem in diesem Szenario ergeben sich vor allem durch die geforderte Erkennung in Echtzeit und dem Level an Hintergrundlärm beim RoboCup. In dieser Arbeit wird ein Verfahren vorgestellt, das auf Basis des Obertonspektrums den Klang mehrerer Trillerpfeifen generalisiert, bei gleichzeitiger Berücksichtigung der Anforderungen. Das Verfahren wurde in C++ implementert und auf den FUmanoids getestet.

Downloads