Lange Nacht der Wissenschaften im Fachbereich Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin

Science Rallye durch die Physik, Zuse-Institut, Mathematik und Informatik

17 - 01 Uhr
in den dicht beieinander liegenden Instituten:

Fachbereich Physik, Arnimallee 14, Ecke Takustraße

Institut für Informatik, Takustraße 9 (hinter Physik)

Institut für Mathematik, Arnimallee 6 (vor der Informatik)

Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin, Takustrasse 7 (gegenüber Informatik)

 

für Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre)

Diese Rallye führt Euch durch das Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin und durch die Fachbereiche Physik, Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin. Erlebt unsere Fußball-Roboter in Aktion, staunt über die Herstellung von Speiseeis mit flüssigem Stickstoff, besichtigt einen der leistungsfähigsten Computer der Welt und taucht ein in die spannende Welt der Mathematik. Ihr müsst acht Fragen zu verschiedenen Stationen beantworten. Was macht zum Beispiel ein umgefallener Fußball-Roboter, um wieder auf die Beine zu kommen? Was ist eine Hypotenuse?

Ihr startet an einem der beteiligten Institute, holt euch einen Teilnahmebogen und los geht's. Ihr findet sicher die richtigen Antworten. Wenn ihr alle Lösungen beisammen habt, tragt ihr sie bei uns an bereitstehenden Terminals ein oder bis spätestens 02 Uhr nachts zu Hause per Internet. Am Sonntagmorgen ist die Auswertung im Netz. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die die Rallye komplett mitgemacht haben, erhalten vor Ort eine Urkunde und ein kleines Physik-Experimentierbuch (solange Vorrat reicht).

Nach Ende der Rallye stehen die Namen der drei Gewinner jeder Altersgruppe (8 bis 11, 12 bis 14 und 15 bis 17 Jahre) im Internet. Sie werden per Mail benachrichtigt und können sich einen Hauptgewinn aussuchen: z.B. Kinogutscheine, T-Shirts oder spannende Bücher aus der Welt der Naturwissenschaften. Die Gewinne werden in der folgenden Woche per Post verschickt.

Zeit-Information:

17 – 01 Uhr, Dauer etwa 1 Stunde. Es gibt viel unterwegs zu sehen - kein Problem, aber dann dauert es etwas länger bis zur Eingabe der Antworten.