MiG

Michael Kmoch

Moderne Drohnentechnik in der Archäologie intuitiv und sicher einsetzen

Betreuer: Raúl Rojas
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Abgabedatum: 15.01.2014
Projekt:

Kurzbeschreibung

Im Projekt Archaeocopter wurde stets immer wieder nach einer Anwendung gefragt, welche die Büroarbeit sowie die Vorbereitung an den eigentlichen Flugtagen erleichtert. In diesem Rahmen setzt diese Bachelorarbeit an, da sie zum Einen aus einer Checkliste und zum Anderen aus einem Flugrouteneditor besteht. Die Checkliste, welche rechtlich notwendige Daten sowie auch Hinweise zur Vorbereitung des Fluges enthält bzw. abfragt und in einem weiterverwendbaren Dateiformat abspeichert, ersetzt viele Dokumente, die schwierig in der Aufbewahrung und Betreuung sind. Des Weiteren soll diese Checkliste eine Übersicht über die aktuellen Flugkonstellationen z.B. welcher Pilot mit welchem Multicopter zu welchem Zweck unterwegs ist, geben.

Der Flugrouteneditor ermöglicht eine neue Variante der Kommunikation zwischen den Piloten und dem Archäologen in diesem Projekt. Mit diesem Editor kann direkt festgelegt werden, welche Orte beflogen werden sollen sowie jene, die nicht beflogen werden dürfen.

*Für eine digitale Version der Arbeit bitte Kontakt zum Autor aufnehmen: Michael.Kmoch@fu-berlin.de*