Springe direkt zu Inhalt

Neuigkeiten

Kolloquium "Körper, Geschlecht und Rassismus in historischen und theoretischen Perspektiven"

// English version below   Liebe Kolleg*innen, liebe Studierende, liebe Interessierte,   wir möchten Sie herzlich zur Fortsetzung der Online-Vorträge einladen, die im Sommersemester 2021 im Rahmen des Kolloquiums »Körper, Geschlecht und Rassismus in historischen und theoretischen Perspektiven« stattfinden werden.   Zeit: montags, 16 – 18 Uhr (c.t.)   10.05.2021 - Anne Berger (Université Paris 8 Vincennes Saint-Denis): The End of Sexuality. Feminist Theory, Body Talk and the Biological Conundrum (Anmeldefrist: 07.05.2021)   14.06.2021 - Cornelia Klinger (Universität Tübingen): Klasse - Rasse - Geschlecht. Neue Konfigurationen! Oder die Rückkehr alter Gespenster? (Anmeldefrist: 11.06.2021)   05.07.2021 - Eva von Redecker (Universität Verona): Besitzindividualismus und fiktive Eigentumsverhältnisse (Anmeldefrist: 02.07.2021) Anmeldung unter: https://ssl2.cms.fu-berlin.de/mvbz/forschung/veranstaltungsreihen/colloquium-2021/PM_anmeldung_colloquium/index.html Weitere Informationen dazu finden Sie im Anhang oder hier .   Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!   Mit freundlichen Grüßen, i.A. Dilara Aksoy     PD Dr. Susanne Lettow Margherita-von-Brentano-Zentrum Forschung und Forschungsentwicklung Kontakt: susanne.lettow@fu-berlin.de   Prof. Dr. Claudia Jarzebowski Friedrich-Meinecke-Institut  Kontakt: claudia.jarzebowski@fu-berlin.de   // English Dear colleagues, dear students, dear interested parties,   we would like to invite you to the following online lectures that will take place in the summer semester 2021 as part of the colloquium »Body, Gender and Racism in Historical and Theoretical Perspectives«.   Time: Mondays, 4 p.m. - 6 p.m. (c.t.)   May 10, 2021 - Anne Berger (Université Paris 8 Vincennes Saint-Denis): The End of Sexuality. Feminist Theory, Body Talk and the Biological Conundrum (Registration deadline: May 7th, 2021)   June 14, 2021 - Cornelia Klinger (University of Tübingen): Klasse - Rasse - Geschlecht. Neue Konfigurationen! Oder die Rückkehr alter Gespenster? (Registration deadline: 06/11/2021)   July 5, 2021 - Eva von Redecker (University of Verona): Besitzindividualismus und fiktive Eigentumsverhältnisse  (Registration deadline: July 2nd, 2021)   Registration at: https://ssl2.cms.fu-berlin.de/mvbz/forschung/veranstaltungsreihen/colloquium-2021/PM_anmeldung_colloquium/index.html Further information can be found in the appendix or here .   We are looking forward to your participation!   With best regards, p.p. Dilara Aksoy     PD Dr. Susanne Lettow Margherita-von-Brentano-Center Research and research development Contact: susanne.lettow@fu-berlin.de   Prof. Dr. Claudia Jarzebowski Friedrich-Meinecke-Institute Contact: claudia.jarzebowski@fu-berlin.de

04.05.2021 | Frauenbeauftragte

Publikation im Journal of Physics A

First-Passage-Probleme in partitionierten Räumen lassen sich mit Hilfe einer neuartigen verallgemeinerten Mastergleichung lösen.

30.04.2021 | Computergestützte Statistische & Biologische Physik

Call for Papers "Special issue fairness and bias in DAMI"

We are organizing a special issue on Fairness and Bias in the Springer Data Mining journal. You can find the complete call for papers here.

21.04.2021 | AG Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

4. Dialogischer Dienstag - 20.04.2021

Am 20.04.2021 lädt das „Netzwerk Dialogisches Lernen“ wieder zum Dialogischen Dienstag zum Thema „Dialogic Learning in non-german speaking countries“ (englischsprachiges Treffen) ein. Wann: 20.04.2021 von 17-18 Uhr Wo: Videomeeting über die Plattform Webex Wie anmelden: Für die Anmeldung schreiben Sie an  brigitte.lutz-westphal@math.fu-berlin.de . Sie bekommen die Zugangsdaten dann per Mail zugeschickt. Der nächste Dialogische Dienstag findet am 18.05.2021 zum Thema „Die Kernidee – welche Rolle spielt sie in der Praxis?“ statt.

14.04.2021 | Didaktik der Mathematik

New Topics for Master Thesis

For more information, see: https://www.mi.fu-berlin.de/en/inf/groups/ag-KIML/Theses/Open-Topics/index.html If interested, please send a mail to: information-ki@fu-berlin.de and add a short CV.

06.04.2021 | AG Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

3. Dialogischer Dienstag am 16.03.2021

Am 16.03.2021 lädt das „Netzwerk Dialogisches Lernen“ wieder zum Dialogischen Dienstag zum Thema „ Dialogisches Lernen im Elementarbereich (und darüber hinaus)“ ein. Wann: 16.03.2021 von 17-18 Uhr Wo: Videomeeting über die Plattform Webex Wie anmelden: Für die Anmeldung schreiben Sie an  brigitte.lutz-westphal@math.fu-berlin.de . Sie bekommen die Zugangsdaten dann per Mail zugeschickt. Der nächsten Dialogischen Dienstage finden am 20.04.2021 zum Thema "Dialogic Learning in non-german speaking countries" (englischsprachiges Treffen) und am 18.05.2021 zum Thema "Die Kernidee - welche Rolle spielt sie in der Praxis?" statt.

12.03.2021 | Didaktik der Mathematik

Liebe Mitglieder des Fachbereichs,

 

Ich freue mich Ihnen allen mitteilen zu können (falls Sie es nicht sowieso schon längst wissen), dass u.a. der Exzellenzcluster MATH+ erfolgreich in der Endrunde der Exzellenzförderung war und damit nun ein weiteres, sehr großes Forschungshighlight an unseren Fachbereich bringt und die Kooperation mit den anderen Berliner Universitäten weiter stärkt. Vielen, vielen Dank an alle Aktiven für die bisherige großartige Arbeit - und viel Freude aber auch Energie bei der nun folgenden Ausgestaltung dieses Großprojektes!

Jochen Schiller

Dekan

 +++++++++++++

 MATH+
Wie Berliner Mathematik die Zukunft gestaltet

Mit dem Forschungszentrum der Berliner Mathematik MATH+ entsteht ein institutionen- und disziplinübergreifender Exzellenzcluster, an dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neue Ansätze in der anwendungsorientierten Mathematik erforschen und weiterentwickeln wollen. Im Fokus stehen mathematische Grundlagen zur Nutzung immer größerer Datenmengen in den Lebens- und Materialwissenschaften, der Energie- und Netzwerkforschung oder den Geistes- und Sozialwissenschaften. Ziel ist es, neben wissenschaftlichen Fortschritten auch technologische Innovationen und ein umfassendes Verständnis sozialer Prozesse zu forcieren. MATH+ wurde von den drei großen Berliner Universitäten - Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Technische Universität Berlin - gemeinsam beantragt und bindet das Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik sowie das Zuse-Institut Berlin konzeptionell wie strukturell ein. Es schreibt die Erfolgsgeschichten des renommierten Forschungszentrums MATHEON und der Berlin Mathematical School fort, die seit 2006 durch die Exzellenzinitiative gefördert wird.

Sprecher: Prof. Dr. Christof Schütte (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Michael Hintermüller (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Martin Skutella (Technische Universität Berlin)
Antragstellende Hochschulen: Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin

https://www.berlin-university-alliance.de/excellence-strategy/proposals/math/index.html
 

Prof. Dr.-Ing. Jochen H. Schiller

Computer Science

Freie Universität Berlin