Springe direkt zu Inhalt

Neuigkeiten

Topic for a Master Thesis

Inductive Adversarial Reweighting for Fairness-Aware Classification with Partial Demographic If interested, please send a mail to: information-ki@fu-berlin.de and add short CV.

06.04.2021 | AG Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen

3. Dialogischer Dienstag am 16.03.2021

Am 16.03.2021 lädt das „Netzwerk Dialogisches Lernen“ wieder zum Dialogischen Dienstag zum Thema „ Dialogisches Lernen im Elementarbereich (und darüber hinaus)“ ein. Wann: 16.03.2021 von 17-18 Uhr Wo: Videomeeting über die Plattform Webex Wie anmelden: Für die Anmeldung schreiben Sie an  brigitte.lutz-westphal@math.fu-berlin.de . Sie bekommen die Zugangsdaten dann per Mail zugeschickt. Der nächsten Dialogischen Dienstage finden am 20.04.2021 zum Thema "Dialogic Learning in non-german speaking countries" (englischsprachiges Treffen) und am 18.05.2021 zum Thema "Die Kernidee - welche Rolle spielt sie in der Praxis?" statt.

12.03.2021 | Didaktik der Mathematik

Online-Pressetermin „Orgel in der Schule“

Am 10.03. fand ein Online-Pressetermin für das Projekt “Orgel in der Schule" zum" Instrument des Jahres - Orgel“ statt. Prof. Brigitte Lutz-Westphal erläuterte dabei die Unterrichtsideen zu „Orgel und Mathematik“, die sie mit einem Team aus Schule und Universität, u.a. mit ihrem Mitarbeiter Damian Klimke, entwickelt hat. Das Video und die Unterrichtsmaterialien sind hier zu finden: https://www.landesmusikrat-berlin.de/projekte/instrument-des-jahres-orgel/orgel-in-der-schule/

12.03.2021 | Didaktik der Mathematik

Ernst Denert Software-Engineering-Preis für Dr. Franz Zieris

Dr. Franz Zieris aus der Arbeitsgruppe Software Engineering des Instituts für Informatik wurde für seine Forschung mit dem renommierten Ernst Denert Software-Engineering-Preis ausgezeichnet.

26.02.2021 | Informatik

2. Dialogischer Dienstag – 16.02.2021

Am 16.02.2021 lädt das „Netzwerk Dialogisches Lernen“ wieder zum Dialogischen Dienstag zum Thema „Dialogisches Lernen in der Mittelstufe – Wie kommen wir an das ICH heran?“ ein. Wann: 16.02.2021 von 17-18 Uhr Wo: Videomeeting über die Plattform Webex Wie anmelden : Für die Anmeldung schreiben Sie an  brigitte.lutz-westphal@math.fu-berlin.de . Sie bekommen die Zugangsdaten dann per Mail zugeschickt. Der nächste Dialogische Dienstag findet am 16.03.2021 zum Thema „Dialogisches Lernen im Elementarbereich (Kindertageseinrichtungen)“ statt.

15.02.2021 | Didaktik der Mathematik

Prof. Lutz-Westphal beim „XIII Summer Workshop in Mathematics“ der Universidade de Brasília

Prof. Brigitte Lutz-Westphal gab am 09.02.2021 eine „interactive lecture“ zum Thema „How to… create mathematics lessons with focus on discovery, investigatory and dialogc learning“ (in Zusammenarbeit mit Dr. Pauline Linke) beim digital durchgeführten Sommer-Workshop der Universidade de Brasília. Ausgehend von Überlegungen zum Thema „Kreis“ wurden die drei didaktischen Ansätze entdeckendes, forschendes und dialogisches Lernen erläutert und auf das Thema angewandt. Die daraus entstehenden unterschiedlichen Unterrichtsideen zeigen, wie vielfältig und anregend ein Thema didaktisch entwickelt werden kann. Link: https://www.mat.unb.br/verao2021/workshop_en.html

11.02.2021 | Didaktik der Mathematik

Publikation in Advanced Theory & Simulation

Der Entmischungsübergang einer binären Mischung kann anhand der Analyse von Teilsystemen aus einer einzigen großen Simulation bestimmt werden.

01.02.2021 | Computergestützte Statistische & Biologische Physik

Accreditation MSc Bioinformatics

The internal accreditation process of the Master's program in Bioinformatics was successfully completed in January 2021.

21.01.2021 | Fachbereich Mathematik und Informatik

Dialogischer Dienstag

Ab dem 19.1.2021 wird an jedem dritten Dienstag eines Monats der Dialogische Dienstag angeboten. Alle, die Interesse am Thema dialogisches Lernen haben und sich dazu austauschen möchten oder die einfach nur neugierig sind, sind herzlich eingeladen an diesem offenen Angebot des Netzwerkes Dialogisches Lernen teilzunehmen. Die Themen für die Treffen sind vielfältig. Den Auftakt macht „Dialogisches Lernen im digitalen Unterricht“. Wann: jeder dritte Dienstag im Monat von 17 bis 18 Uhr Wo: Videomeeting über die Plattform WebEx Wie anmelden: Für die Anmeldung schreiben Sie an brigitte.lutz-westphal@math.fu-berlin.de . Sie bekommen dann die Zugangsdaten per Mail zugeschickt.

18.01.2021 | Didaktik der Mathematik

Liebe Mitglieder des Fachbereichs,

 

Ich freue mich Ihnen allen mitteilen zu können (falls Sie es nicht sowieso schon längst wissen), dass u.a. der Exzellenzcluster MATH+ erfolgreich in der Endrunde der Exzellenzförderung war und damit nun ein weiteres, sehr großes Forschungshighlight an unseren Fachbereich bringt und die Kooperation mit den anderen Berliner Universitäten weiter stärkt. Vielen, vielen Dank an alle Aktiven für die bisherige großartige Arbeit - und viel Freude aber auch Energie bei der nun folgenden Ausgestaltung dieses Großprojektes!

Jochen Schiller

Dekan

 +++++++++++++

 MATH+
Wie Berliner Mathematik die Zukunft gestaltet

Mit dem Forschungszentrum der Berliner Mathematik MATH+ entsteht ein institutionen- und disziplinübergreifender Exzellenzcluster, an dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler neue Ansätze in der anwendungsorientierten Mathematik erforschen und weiterentwickeln wollen. Im Fokus stehen mathematische Grundlagen zur Nutzung immer größerer Datenmengen in den Lebens- und Materialwissenschaften, der Energie- und Netzwerkforschung oder den Geistes- und Sozialwissenschaften. Ziel ist es, neben wissenschaftlichen Fortschritten auch technologische Innovationen und ein umfassendes Verständnis sozialer Prozesse zu forcieren. MATH+ wurde von den drei großen Berliner Universitäten - Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin und Technische Universität Berlin - gemeinsam beantragt und bindet das Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik sowie das Zuse-Institut Berlin konzeptionell wie strukturell ein. Es schreibt die Erfolgsgeschichten des renommierten Forschungszentrums MATHEON und der Berlin Mathematical School fort, die seit 2006 durch die Exzellenzinitiative gefördert wird.

Sprecher: Prof. Dr. Christof Schütte (Freie Universität Berlin), Prof. Dr. Michael Hintermüller (Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Martin Skutella (Technische Universität Berlin)
Antragstellende Hochschulen: Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin

https://www.berlin-university-alliance.de/excellence-strategy/proposals/math/index.html
 

Prof. Dr.-Ing. Jochen H. Schiller

Computer Science

Freie Universität Berlin