AG Technische Informatik

Dennis Lampert

Vergleichende Analyse von Private Set Intersection Protokollen

Betreuer: Sebastian Trapp , Dr. Matthias Wählisch
Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
Projekt:
Sprache: ger

Inhalt

Smartphones sind mit einer Vielzahl von Netzwerkschnittstellen ausgestattet. Dies erlaubt neuartige Anwendungsfelder. Die Kleinstcomputer können beispielsweise spontane Verbindungen zu umliegenden Geräten aufbauen, um sich von Angriffen aus der Infrastruktur zu schützen oder die Übertragungskapazitäten zu verbessern. Die Kommunikation in einem Ad-hoc-Netz setzt aber Vertrauen zwischen den Teilnehmern voraus, denn jeder zwischenliegende Knoten kann die Kommunikation stören, indem er Pakete verwirft.

Neuartige Protokolle versuchen, Smartphones von Freunden oder Freunden von Freunden zu identifizieren. Hierfür müssen unter Wahrung der Privatsphäre Kommunikations-Log der einzelnen Telefone miteinander verglichen werden.

Ziel dieser Arbeit ist es, existierende Private Set Intersection Protokolle zu implementieren und hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit zu vergleichen. Als Entwicklungsplattform dient Android.

Aufgaben:

Eine Bachelor-Arbeit in diesem Bereich umfasst folgende Punkte

  • Einarbeitung in die Entwicklung für Android-API
  • Aufarbeitung des aktuellen Standes von Wissenschaft und Technik von Private Set Intersection Protokolle
  • Entwurf und Implementierung eines Rahmenwerks für die Umsetzung von Private Set Intersection Protokollen
  • Evaluation und Optimierung der Umsetzung