Secure Systems Engineering

Die Arbeitsgruppe Secure Systems Engineering an der Freien Universität Berlin beschäftigt sich mit dem Schutz softwarebasierter Systeme gegen Angriffe.

Lehre

Regelmäßig werden von uns Vorlesungen und Seminare angeboten. Auf unserer Unterseite Lehre können sie die aktuellen Lehrangebote einsehen.

Forschung

  • Modellbasierte Verfahren für die Beurteilung von Angriffsrisiken
  • Methoden für Entwurf und Bewertung von Schutzkonzepten
  • Auswahl und Parametrisierung von Verifikations- und Valididerungsverfahren für Sicherheitseigenschaften
  • Optimierung der Entwurfs- und Konstruktionsprozesse zur Angriffssicherheit im Lebenszyklus softwarebasierter Systeme.

Kooperation

Unsere Arbeitsgruppe arbeitet in enger Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit (AISEC)