MiG

Promovierendenkolloquium

Das Promovierendenkolloquium gibt Promovierenden die Möglichkeit, anderen Promovierenden und Studierenden ihr Forschungsthema oder andere spannende Themen der Informatik außerhalb der eigenen Arbeitsgruppe vorzustellen und zu diskutieren. In entspannter und ungezwungener Atmosphäre sollen sich so Verknüpfungspunkte zwischen Forschungsthemen finden lassen und eine Horizonterweiterung über den eigenen Forschungsbereich ermöglicht werden.

(19322850)

Typ

Kolloquium

Dozent/in

Alexander Steen

Zeit

Mittwochs, 16-18 Uhr, SR 051 der Takustr. 9

Links auf Kursbeschreibung