Press Reviews

Here you can find the archive of the press articles.

Tagesspiegel: Mit Mathematik Traumschuhe selbst gestalten

von Marion Kuka 02.10.2015 in Tagesspiegel: „DesignBy.Me“ ermöglicht realitätsgetreue 3D-Bilder von Produkten. Der Algorithmus’ stammt von Wissenschaftlern der Freien Universität.

Sep 25, 2017

Chladni-Figures of AG Geom featured by the German Mathematical Society

The Chladni Figures of our workgroup, presented at the Bridges Conference 2016, have been featured by the German Mathematical Society as their Facebook Cover picuture. Find the article here and the Facebook page here .

Aug 23, 2016

Cover Image on Neurology Journal

The cover photo of the official journal of the American Academy of Neurology (August 11, 2015) is from a recent study about moyamoya angiopathy made in collaboration with the Department of Neurology, Henrich Heine University Düsseldorf, and NeuroCure Clinical Research Center and Department of Neurology, Charité–Universitätsmedizin Berlin. The main finding was a pronounced reduction of the optic nerve head volume in moyamoya angiopathy compared with controls, which was computed using our custom algorithm.

Aug 19, 2015

Frankfurter Rundschau: Mathematik ist schön

von Gesine Wiemer 19.05.2015 in Frankfurter Rundschau: Die Faszination für mathematisches Denken ist in uns menschen angelegt. Als Kulturtechnik reicht sie zurück bis in uralte Gesellschaften. Mathematik ist auch sehr nützlich, aus unserem Alltag ist sie nicht mehr wegzudenken: [...]

May 29, 2015

Kölnische Rundschau: Über die Schönheit der Logik

Von Gesime Wiemer. Die aktuelle Mathematik will nicht nur im Alltag nützlich, sondern auch elegant sein. Moderne Apps machen den Spaß an der Mathematik deutlich. Dabei wird die Theorielastigkeit abgelegt und die Schönheit rückt ins Zentrum.

Jan 22, 2015

Kölner Stadt-Anzeiger: Schön gerechnet

von Gesine Wiemer: Mathemaik kann nicht nur nützlich sein, sondern auch elegant

Jan 12, 2015

Berliner Zeitung: Berechnete Schönheit

von Gesine Wiemer: Mathematisches Denken fasziniert die Menschheit seit jeher. Schon früh entwickelte sich daraus eine Wissenschaft. Heute ist die Mathematik aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken: ohne sie kein Handy, kein Fernseher, kein Auto, keine Waschmaschine. Sie ist eben nützlich – und ästhetisch. [aus: Berliner Zeitung, Nr. 301, 27./28.12.2014]

Jan 12, 2015

Cover image on new title in Mathematics and Visualization series

One image from Faniry Razafindrazaka's and Konrad Polthier’s paper was chosen to appear on the cover of the new book "J. Bennett, F. Vivodtzev, V. Pascucci (Eds.): Topological and Statistical Methods for Complex Data" from the series "Mathematics and Visualization" (Springer).

Dec 10, 2014

#35 Science Slam Berlin am 6. Oktober

Am 6. Oktober findet das  35. Science Slam im SO36 statt. Konrad Polthier ist als "featured scientist" eingeladen.

Sep 30, 2014

Gründerzeit: Wo Frauen den Schuh ihrer Träume finden

Eigentlich wollten sie nur ihren Freundinnen eine Freude machen und ihnen die Schuhe ihrer Träume ermöglichen. Doch dann ist daraus ein Geschäft geworden. Piotr Czemerys, Thomas Brzezinski und Arcan Akkas haben einen 3D-Konfigurator für Damenlederschuhe und einen Online-Shop entwickelt und das Start-up DesignBy.me gegründet. Inzwischen sind sie auch gern gesehene Gäste auf Schuh- und Modemessen. (www.designby.me) [...]

Jul 29, 2014

Spiegel online: Forscher entdecken neue Körperklasse

Von Holger Dambeck . Seit der Antike untersuchen Mathematiker geometrische Körper - spektakuläre Entdeckungen liegen weit zurück. Nun verblüffen zwei Forscher mit einer neuen Art bislang unbekannter Polyeder. >> more details (Spiegel Onlinle vom 14.02.2014)

Feb 14, 2014