Mathematididaktisches Kolloquium: Prof. Dr. Reinhard Oldenburg (Universität Frankfurt am Main): Algebra

14.01.2013 | 16:15

Algebra ist nach wie vor eine zentrale Komponente der Schulmathematik in der Sekundarstufe I, sie stellt gewissermaßen das Tor zur höheren Mathematik dar. Leider zeigt sich in vielen Unterrichtssituationen von Modellbildung bis Analysis, dass Schüler Probleme mit den algebraischen Grundlagen haben. Um letztlich Anregungen für einen besseren Algebraunterricht zu bekommen, wird seit einigen Jahren versucht, die Struktur algebraischer Kompetenz genauer zu verstehen, also zu ermitteln, welche Fähigkeiten zentral sind und deswegen besonders sorgfältig entwickelt werden sollten. Aus diesem Forschungsprogramm werden einige Ergebnisse vorgestellt und erste Schlüsse für die Schulpraxis gezogen.

 

Zeit & Ort

14.01.2013 | 16:15

Freie Universität, Takustr. 9 (Informatikgebäude), 14195 Berlin, großer Hörsaal