AG Technische Informatik

Technische Informatik II: Rechnerarchitektur

Der Kurs Rechnerarchitektur behandelt grundlegende Konzepte und Architekturen von Rechnersystemen. Themenbereiche sind hier insbesondere Von-Neumann-Rechner, Harvard-Architektur, Mikroarchitektur RISC/CISC, Mikroprogrammierung, Pipelining, Cache, Speicherhierarchie, Bussysteme, Assemblerprogrammierung, Multiprozessorsysteme, VLIW, Sprungvorhersage. Ebenso werden interne Zahlendarstellungen, Rechnerarithmetik und die Repräsentation weiterer Datentypen im Rechner behandelt.

(19524)

Typ

Vorlesung

Dozent/in

Heiko Will

Institution

Institute of Computer Science

Freie Universität Berlin

Semester

SS 09

Veranstaltungsumfang

Raum

Takustraße 9

HS 008

Zeit

Time: Daily, 09-11h, (starting 14.09.2009)

Tutorien

  • 11 - 13 Uhr - Takustraße 9 K46
  • 11 - 13 Uhr - Takustraße 9 K44
  • 13 - 15 Uhr - Takustraße 9 K48

 

Zielgruppe

Studieninteressierte

Voraussetzungen

Abitur

Literaturliste

Literatur

  • A. S. Tanenbaum, J. Goodman: Structured Computer Organization, 4. edition, Prentice Hall, 1999 / Computerarchitektur, 4. Auflage, Pearson Studium, 2001
  • D. A. Patterson, J L. Hennesy: Computer Organization and Design, 3. edition, Morgan Kaufmann, 2005 / Rechnerorganisation und –entwurf, 3. Auflage, Elsevier, 2005

Weitere Literatur

  • D. E. Comer: Essentials of Computer Architecture, Pearson, 2005
  • J. L. Hennessy, D. A. Patterson: Computer Architecture: A Quantitative Approach. 3. ed., Morgan Kaufmann, 2002
  • W. Oberschelp, G. Vossen: Rechneraufbau und Rechnerstrukturen, 8. Auflage Oldenbourg-Verlag München, 2000
  • J. P. Hayes: Computer Architecture and Organization, McGraw Hill, 3. ed., 1998
  • W. Stallings: Computer Organization and Architecture, 5. ed., Prentice Hall, 2001

Location: Takustraße 9, HS 008
ECTS-credits: 5

KVV page

Aktuelles

  • Die Klausurergebnisse sind online (siehe Unten)
  • Am Dienstag und Mittwoch den 29.09.2009 und 30.09.2009 finden die Vorlesungen und Übungen ausnahmsweise im Raum SR 130 in der Arnimallee 3 statt!
  • Am Freitag den 25.09.2009 findet die Vorlesung ausnahmsweise im Raum SR 31 in der Arnimallee 6 (Pi Gebäude) statt!
  • Am Freitag den 25.09.2009 finden die Tutorien ausnahmsweise im Raum 30 (neben SR31) in der Arnimallee 6 (Pi Gebäude) statt!
  • Am Montag den 28.09.2009 findet die Vorlesung ausnahmsweise im Raum SR05 statt!

Tutoren

Torsten Fassbender - fassbend@inf.fu-berlin.de

Jan-Hendrik Peters - hennr@zedat.fu-berlin.de

 

Materialien

Übungen

Die Lösungen müssen am Folgetag vor der Vorlesung aufs Pult gelegt werden!

Klausur

Die Klausur findet am Donnerstag den 01.10.2009 um 09.00h s.t. im HS statt. Es gibt keine Nachklausur. Zur Klausur sind keinerlei Hilfsmittel zugelassen. Papier wird gestellt. 

Klausurergebnisse

Klausurergebnisse als PDF 

Klausureinsicht: nach Absprache 

Kriterien für eine Erfolgreiche Teilnahme

  • Aktive Teilnahme an den Tutorien!
    • Die minimale Anwesenheit ist n-2!
  • Rechtzeitige Abgabe der Übungen!
    • Die Übungen werden von Gruppen mit 2-3 StudentInnen bearbeitet!
  • Mindestens n-2 übungen müssen erfolgreich bearbeitet werden
  • JedeR StudentIn muss mindestens einmal vorrechnen