Informatik-Studierende entwickeln Software-Lösungen zur Förderung südafrikanischer Kinder

News vom 30.07.2009

Es gibt viele Wege, die Welt zu verändern: Einen dieser Wege haben Informatik-Studenten der Freien Universität eingeschlagen. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung entwickelten sie Software-Lösungen für das Internet-Portal „awareNet“, durch das Kinder in Südafrika spielerisch an Computer- und Internet-Anwendungen herangeführt werden. Für ihre Leistungen wurden die Studenten nun in der südafrikanischen Botschaft im Rahmen eines Festakts geehrt. mehr...
25 / 28