Open Government Data

Open Government Data sind frei verfügbare Verwaltungsdaten des öffentlichen Sektors, die im Interesse der Allgemeinheit stehen. Diese Daten werden aber häufig an unterschiedlichen Stellen und in unterschiedlichen Formaten angeboten. Ein Mehrwert kann dadurch geschaffen werden, Daten von unterschiedlichen Behörden zu identifizieren, zusammenzuführen und visuell aufzubereiten.In diesem Softwareprojekt Open Government Data soll unter Nutzung vorhandener öffentlicher Informationen ein Informationsportal für Berliner Schulen aufgebaut werden. Dafür ist unter anderem die Umsetzung folgender Arbeitspakete notwendig:

  • Spezifikation von inhaltlichen und technischen Anforderungen (Was soll in welcher Form wie angeboten werden?). Dabei sollten auch Aspekte der Usability berücksichtigt werden.
  • Erstellung einer nachhaltigen Datenextraktions-komponente (z.B. unter Einsatz von von Scrapern, Parsern oder Heuristiken)
  • Umsetzung einer grafischen Komponente, die einerseits grafische Analysen erlaubt, aber andererseits auch geographischen Informationen verarbeitet
  • Implementierung einer Suche, welche erlaubt eine Schule nach unterschiedlichen Kriterien zu suchen

Es werden während dieser Veranstaltung alle Phasen eines typischen Softwareprojekts durchlaufen und bekannte Methoden und Hilfsmittel, die im Laufe eines solches Projekts nützlich sind, eingesetzt.

TypeSoftwareprojekt
InstructorClaudia Müller-Birn
Homepage
Credit Points10
StartAug 15, 2011
endSep 23, 2011

Student Profile

Studierende im Bachelor- und Masterstudiengang Informatik

Requirements

Softwaretechnik