Master

chlamy_2

chlamy_2

Der Master-Studiengang Bioinformatik ist eine direkte Antwort auf einen sich im Gang befindlichen Paradigmenwechsel in der Medizin und den Biowissenschaften. Die weitere Forschung in diesen Gebieten wird immer mehr auf der Auswertung von biologischen Massendaten beruhen; dabei ist der Einsatz von Rechnern, verbunden mit akkuraten statistischen Modellen und effizienten Algorithmen, unumgänglich. Der Studiengang vermittelt die dazu erforderlichen Kenntnisse mittels einer adäquaten Ausbildung in den verschiedenen Teildisziplinen, um auf der einen Seite mathematische Methoden und Modelle beurteilen zu können und um auf der anderen Seite relevante biologische Fragestellungen zu erkennen und die Ergebnisse der Modelle im biologischen Kontext richtig interpretieren zu können.

Seiten für Studieninteressierte:

Studienanfänger*innen informieren sich hier:

Studierende im Masterstudiengang finden relevante Informationen unter:

Außerdem: Infos für Studierende

eVV SoSe 19