Diskrete Biomathematik

Mathematik findet sich heutzutage dank ihres universellen Charakters in einer Fülle von Anwendungen wieder. Auch in den Lebenswissenschaften kann man von den Möglichkeiten für Formulierung, Analyse und Verständnis komplexer Sachverhalte, die mathematische Beschreibungen und Methoden bieten, stark profitieren. In unserer Arbeitsgruppe beschäftigen wir uns mit der Modellierung und Analyse molekularer Netzwerke mittels diskreter Ansätzen und mit den interessanten rein mathematischen Fragestellungen, die durch die Anwendungen aufgedeckt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer englischsprachigen Webseite.
Please consult our English website for more information.