AG Technische Informatik

Forschungspraktikum Indoorlokalisierung

Die Arbeitsgruppe Technische Informatik beschäftigt sich mit der Lokalisierung von Personen oder Objekten innerhalb von Gebäuden durch drahtlose Sensornetzwerke. Durch Distanzmessung im 2,4 GHz Band über Bestimmung der Funklaufzeiten zwischen einem mobilen, zu lokalisierenden Knoten und festen Ankerknoten kann über Lokalisierungsalgorithmen eine geschätzte Position berechnet werden. Da die Signale Reflektionen (multi-path) und Pfadverlusten (path loss) unterliegen, ist es von besonderem Interesse sowohl die Hardware als auch die Lokalisierungsalgorithmen in verschiedenen Gebäuden unter verschiedenen Bedingungen zu testen. Um die Resultate bewerten zu können, wird der mobile Knoten während der Datenaufzeichnung auf einem Roboter platziert, welcher den zur Verfügung stehenden Freiraum selbstständig und systematisch abfährt. Zu den Fragestellungen zählt sowohl der Einfluss des Gebäudeaufbaus als auch die un-/vorteilhafte Platzierung der Ankerknoten. In diesem Forschungspraktikum sollen zunächst Grundlagen im Umgang mit mobilen Robotern (Robot Operating System) und Grundlagen bzw. Eigenschaften der funkbasierten Indoorlokalisierung im drahtlosen Sensornetzwerk erlernt werden. Anschließend werden Experimente in verschiedenen Gebäuden und Szenarien durchgeführt. Die aufgezeichneten Daten werden analysiert und bewertet. Erfahrungen und Ergebnisse werden zum Abschluss als Präsentationen analysiert und diskutiert.

(19310732)

Typ

Forschungspraktikum

Dozent/in

M.Sc. Simon Schmitt

Institution

Institut für Informatik

Freie Universität Berlin

Sprache

Deutsch

Semester

1

Veranstaltungsumfang

2 SWS

Leistungspunkte

5

Raum

Takustraße 9

SR 046

Zeit

Dienstags, 16-18 ct

Zielgruppe

Vorrangig ABV, allgemein interessierte Studierende.

Voraussetzungen

  • Interessse an aktiver Forschung
  • Bereit aktiv mitzuarbeiten

Allgemeines

Die Themen werden während den Einführungsveranstaltungen vergeben. Es besteht Anwesenheitspflicht zu allen Einführungen und Präsentationsterminen. Die Praxistermine erfolgen nach Absprache, bei Bedarf auch zu anderen Uhrzeiten.

Ablauf

  • Einführung I
  • Einführung II
  • (Fällt aus!)
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Zwischenpräsentation
  • Praxistermin
  • Praxistermin
  • Bedarfstermin
  • Bedarfstermin
  • Endpräsentation
  • Endpräsentation

Themen

  • Thema 1: Human Crowd Interference
  • Thema 2: Human Body Interference
  • Thema 3: Anchor Placement Outside
  • Thema 4: Anchor Placement Inside
  • Thema 5: Spatial Range Error
  • Thema 6: Spatial Position Error
  • Thema 7: Time & Temperature Influence
  • Thema 8: Anchor Placement on Different Floors

Weitere Themen werden gerne angenommen!

Links