Research Seminar Digitales Video

Digitales Bewegtbild ist zu einem bedeutenden Bestandteil der Kommunikation durch Medien geworden. Videos können selbst komplexe Sachverhalte über räumliche und zeitliche Distanzen anschaulich darstellen und damit Lehre und Informationsvermittlung unterstützen. 

Die Kursteilnehmer sollen am Ende des Kurses ein besseres Verständnis von technischen, medientheoretischen und praktischen Zusammenhängen haben und dabei lernen, wissenschaftliche Hausarbeiten und Präsentationen zu erstellen.

Die Themen zur Bearbeitung werden in der Einführungsveranstaltung vorgestellt und reichen von Code bis Anwendung, von Html5 bis Youtube. Vorwissen in dem Bereich ist willkommen aber nicht erforderlich.

(19309820)

Typ

Compact course (Blockseminar)

Dozent/in

Felix Daub

Zeit

Einführungsveranstaltung: Freitag, 22.4.2016, 10-12 Uhr, Raum K040

Blockseminar: wird in der Einführung besprochen, voraussichtlich 25.-29.7., 10-16h, Raum K044

Zielgruppe

Studierende der Informatik (Bachelor/Master), sowie Nebenfächer.