Springe direkt zu Inhalt

Beauftragte/r zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Beauftragter zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Prof. Dr. Helmut Alt

Stellvertretender Beauftragter

Prof. Dr. Martin Aigner


Dieses Amt ergibt sich aus der Satzung der FU zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis (Ehrenkodex), die wiederum sich nach den Vorgaben der DFG zu diesem Thema ausrichtet. In der Satzung heißt diese Rolle "Fachbereichs-Vertrauensperson" und wird in B 1.1 wie folgt charakterisiert: "Die Vertrauenspersonen beraten Angehörige des Fachbereichs, durch die sie über ein vermutetes, wissenschaftliches Fehlverhalten informiert werden, und greifen von sich aus einschlägige Hinweise auf."