Für wen ist der Studiengang geeignet?

"Das Angebot des Masterstudiengangs richtet sich explizit nicht nur an IT-Cracks" 

Prof. Wolter, Informatik

"In diesem Studiengang werden anwendungsorientierte Spezialistinnen und Spezialisten ausgebildet, die die bereits heute entstehenden Datenberge in verschiedenen Bereichen analysieren und daraus Wissen ableiten und Mehrwert generieren können”

Prof. Conrad, Mathematik

"Es geht hier vor allem darum, den Studierenden Fachwissen aus verschiedenen Anwendungsbereichen und Methodenkompetenz zur wertschöpfenden Nutzung der jeweiligen Daten zu vermitteln. Data Science betrachten wir dabei als Verbindung dieser beiden Bereiche.“

Prof. Ostwald, Computational Cognitive Neuroscience

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Bewerbung in dem Masterstudiengang ist ein abgeschlossenes berufsqualifizierendes Studium mit einem Umfang von mindestens sechs Semestern. Davon müssen mindestens 15 Leistungspunkte in mathematischen Kursen sowie 5 Leistungspunkte in Programmierkursen absolviert worden sein. Zusätzlich müssen englische Sprachkenntnisse mindestens auf der Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachgewiesen werden.

Der Studiengang ist interdisziplinär und wird von den folgenden Einrichtungen getragen.

Institut für Informatik

Am Institut für Informatik sind Grundlagen und Anwendungen gleichermaßen Programm. Schwerpunkte sind der intelligente Umgang mit großen Datenmengen, die Sicherheit von Informationssystemen und effiziente diskrete Algorithmen. In der Lehre nehmen wir auch gesellschaftliche Auswirkungen der Informatik in den Blick.

Bildquelle: Bernd Wannenmacher

Institut für Mathematik

Mathematik auf höchstem Niveau: Das garantieren exzellente Mathematikerinnen und Mathematiker in Forschung und Lehre am Institut für Mathematik der Freien Universität Berlin. International, national und regional stark vernetzt, wirken sie nach innen und außen auf Wissenschaft, Wirtschaft, Industrie, Bildung und Gesellschaft.

Bildquelle: Stephanie Schiemann

Institut für Bioinformatik

Bioinformatik verbindet als interdisziplinäre Wissenschaft die Fachkenntnisse aus den Biowissenschaften mit denen der Mathematik und Informatik. Die Freie Universität Berlin und die Charité - Universitätsmedizin Berlin bieten daher zusammen mit weiteren Partnern zwei Studiengänge an, die mit dem Bachelor bzw. dem Master abgeschlossen werden können.

Bildquelle: kjpargeter/Freepik

Institut für Psychologie

Psychologie erforscht das Erleben und Verhalten der Menschen sowohl im Zusammenhang mit mentalen und neuronalen als auch mit sozialen und entwicklungsabhängigen Prozessen in Abhängigkeit von inneren und äußeren Faktoren mittels vielfältiger Untersuchungsmethoden.

Bildquelle: pixabay.com

Was erwartet mich im ersten Semester?

  • Programming for Data Science (5 LP)
  • Machine Learning for Data Science (10 LP)
  • Statistics for Data Science (10 LP)
  • Introduction to Profile Areas (5 LP)

Profilbereiche

  • Data Science in the Social Sciences
  • Data Science in the Life Sciences
  • Data Science Technologies