You are here: Wiki>Tec Web>ItServicesVPN>MiElan (25 Feb 2010, RobertRother)Edit

Ethernet-Anschlüsse am Fachbereich


wired-web.png

An geeigneten Standorten wie der Bibliothek und in den Lehrpools wurden "öffentliche" Netz-Steckdosen installiert, an die ein mitgebrachter Rechner per Kabel angeschlossen werden kann.

Die entsprechenden Ethernetanschlüsse sind jeweils mit grünen Punkten gekennzeichnet.

Funktionsprinzip

Die am Fachbereich verfügbaren und gekennzeichneten Ethernetanschlüsse liefern beim Einbuchen in das Netz nur eine private (nicht-geroutetet) IP-Adresse. Dieser erste Schritt allein ist daher noch nicht ausreichend, um z.B. E-Mails abzurufen oder im Internet zu surfen. Dafür muss nach dem Einbuchen in das ungeschützte Funknetz zusätzlich noch eine VPN-Verbindung (Virtual Private Network) aktiviert werden (auch als VPN-"Tunnel" bezeichnet). Die Verschlüsselung des Funkverkehrs erfolgt dabei über den VPN-Tunnel.

Der Zugriff nach erfolgreichem Einstecken in das "öffentliche" Ethernet oder von außerhalb des Fachbereiches auf das Fachbereichsnetz und damit die Nutzung der internen Dienste ist im VPN-Bereich der Dokumentation beschrieben.

Ethernetverbindung einrichten - Kurzinfo

Ethernet-Standards: 10/100/1000 MBit
Netzwerkkonfiguration: DHCP
Verschlüsselung: keine - erfolgt über VPN

Comments

Topic revision: r2 - 25 Feb 2010, RobertRother
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)