VPN des Fachbereichs mit Ubuntu 7.04

Wie richte ich das Fachbereichs-VPN unter Ubuntu 7.04 ein.

A) Einfache Installation

8-verbindung-steht.png


B) Installation für Profis

1) Software Installieren

  • das Paket pptp-linux installieren

2) VPN-Passwort

3) Einwahl-Datei PPP

  • Die Datei mi.vpn unter /etc/ppp/peers/ ablegen
  • mi.vpn mit einem Editor öffnen
  • eigenen Accountnamen und das auf MIPortal erzeugte VPN-Passwort eintragen

  • ggf. jetzt die Einwahl testen (abbrechen mit Strg-C) :
pppd persist call mi.vpn nodetach debug

4) Default-Routen setzen lassen

  • Datei mivpnIPup unter /etc/ppp/ip-up.d/ ablegen
  • Datei mivpnIPdown unter /etc/ppp/ip-down.d/ ablegen
  • Dateien root schenken:
chown root: /etc/ppp/ip-up.d/mivpnIPup /etc/ppp/ip-down.d/mivpnIPdown
  • Dateien ausführbar machen:
chmod +x /etc/ppp/ip-up.d/mivpnIPup /etc/ppp/ip-down.d/mivpnIPdown

5) Aufbau und Trennen der VPN-Verbindung

Aufbauen:

pon mi.vpn

einfache Log-Daten ansehen:

plog

Trennen:

poff mi.vpn

Debugging

  • relevante Log-Dateien:
    • /var/log/daemon.log
    • /var/log/messages
    • bei gesetzter debug option:
      • /var/log/debug
    • /var/log/ppp-connect-errors

Links


Comments

QUESTION? Hinweis: Wenden Sie sich für Support-Anfragen bitte direkt an den Rechnerbetrieb

Hallo, folgendes Problem habe ich nach dem Start der VPN-Verbindung: Erste plog-Ausgabe- Verbindung steht:
pppd[5372]: pppd 2.4.4 started by root, uid 0
pppd[5372]: Using interface ppp11
pppd[5372]: Connect: ppp11 <--> /dev/pts/1

Gleich hängt sie- nächste plog-Ausgabe:
pppd[5372]: CHAP authentification succeeded
pppd[5372]: MPPE 128-bit stateless compression enabled
pppd[5372]: Cannot determine ethernet address for proxy ARP
pppd[5372]: local IP address 160.45.115.96
pppd[5372]: remote IP address 160.45.113.147

und dann der Zusammenbruch der Verbindung:
pppd[5372]: Modem hangup
pppd[5372]: Connect time 2.0 minutes
pppd[5372]: Sent 799355601 bytes, received 490 bytes
pppd[5372]: MPPE disabled
pppd[5372]: Connection terminated
pppd[5372]: Exit
Wie kriegt man: "Cannot determine ethernet address for proxy ARP" gelöst? Gruß, O.

-- streibel@PCPOOL/MI/FU-BERLIN.DE - 23 Oct 2007

Hallo, Erstaunliches Verhalten. Prüf mal während die Verbindung steht Deine routen (route -n). Gruß, Gero

-- GeroEggers - 30 Oct 2007
 

QUESTION? Hinweis: Wenden Sie sich für Support-Anfragen bitte direkt an den Rechnerbetrieb
Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
8-verbindung-steht.pngpng 8-verbindung-steht.png manage 10.8 K 17 Oct 2007 - 16:39 GeroEggers  
mi.vpnvpn mi.vpn manage 1.1 K 16 Oct 2007 - 16:24 GeroEggers /etc/ppp/peers/mi.vpn
mivpnIPdownEXT mivpnIPdown manage 0.5 K 18 Oct 2007 - 15:27 GeroEggers /etc/ppp/ip-down.d/mivpnIPdown
mivpnIPupEXT mivpnIPup manage 0.5 K 18 Oct 2007 - 14:23 GeroEggers /etc/ppp/ip-up.d/mivpnIPup
Topic revision: r13 - 04 Oct 2012, CarstenSchaeuble
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)