math_groups_discgeom

Professoren rocken den Postbahnhof

Wissenschaftler der Freien Universität drehten bei der ersten Berliner „Professorennacht“ an den Plattentellern

19.11.2011

Der Andrang war groß. Pünktlich um 22 Uhr standen die Studierenden Schlange vor dem Postbahnhof. Ihr Ziel: die erste Berliner „Professorennacht“. Acht Wissenschaftler wollten einmal nicht im Hörsaal, sondern am Mischpult um Gehör bei den Studierenden werben. Rund 1.800 Studenten und Nicht-Studenten waren gekommen, um die besten Professoren-DJs zu küren.