Mathematics as a minor field of study

Vor der Wahl von Mathematik als Nebenfach ist ein Besuch der Studienfachberatung der Mathematik dringend zu empfehlen.

Wird Mathematik als Nebenfach im Rahmen anderer Diplom-Studiengänge gewählt, so sind in Grund- und Hauptstudium insgesamt mindestens 30 SWS zu belegen.

Bei der Wahl als Nebenfach im Rahmen eines Bachelor-Studiengangs sind die 18 SWS des Grundstudiums erforderlich.

Grundstudium

Zu belegen sind mindestens 18 SWS.

Pflichtlehrveranstaltungen

Analysis I, II (je 4 SWS V + 2 SWS Ü ) 12 SWS
Lineare Algebra I (4 SWS V + 2 SWS Ü ) 6 SWS
oder  
entsprechende Lehrveranstaltungen, z.B. Mathematik für Physiker I-III
(je 4 SWS V + 2 SWS Ü)
18 SWS

Abschluss des Grundstudiums

Zulassungsvoraussetzungen: Leistungsnachweise über die erfolgreiche Teilnahme an den oben genannten Pflichtlehrveranstaltungen.

Prüfung: halbstündige mündliche Prüfung.

Hauptstudium

Zu belegen sind mindestens 12 SWS. Die Lehrveranstaltungen sollten in Absprache mit der Studienfachberatung ausgewählt werden.

Lehrveranstaltungen

   * wahlweise zwei weiterführende Vorlesungen (je 4 SWS) 8 SWS mit mindestens zwei Übungen (je 2 SWS) 4 SWS

   * Die Teilnahme an einem Seminar wird empfohlen.

Abschluss des Hauptstudiums

Zulassungsvoraussetzungen: Leistungsnachweise aus allen obligatorischen Lehrveranstaltungen.

Prüfung: halbstündige mündliche Prüfung