Berliner Seminar: Jun. Prof. Dr. Kathrin Winter (Universität Münster): Mathematische Anforderungen an und Kompetenzen von Personen in der beruflichen Ausbildung

12.05.2014 | 16:15

Mathematik ist in nahezu jeder beruflichen Aus- und Weiterbildung von großer Bedeutung – auch wenn dies aus den Beschreibungen der meisten Berufsbilder in der Regel kaum oder gar nicht hervorgeht. In verschiedenen Projekten mit Industrie- und Wirtschaftsunternehmen werden bereits seit einigen Jahren die mathematischen Kompetenzanforderungen verschiedener Berufszweige im Detail erfasst und darauf basierend Self-Assessments entwickelt. Diese – in der Regel online
angebotenen Selbsttests – bieten Schülerinnen und Schülern bereits bei der Suche nach einem für sie interessanten Berufszweig die Möglichkeit, ihre eigenen mathematischen Kompetenzen hinsichtlich der Anforderungen in der jeweiligen Berufsausbildung zu überprüfen. Die Angebote der Plattform www.mathe-meister.de bieten zudem individuelle, diagnostisch fundierte Rückmeldungen und konkrete Hinweise auf Fördermaterialien und Förderangebote.
Im Vortrag werden exemplarisch für einige Berufsbilder die mathematischen Kompetenzanforderungen zu Beginn und während der Ausbildungszeit aufgezeigt. Auf Basis empirischer Untersuchungen werden die Probleme und Defizite einiger Auszubildenden in verschiedenen Berufszweigen demonstriert, um zu verdeutlichen, wo die Mathematikdidaktik bereits im Rahmen der allgemeinbildenden schulischen Ausbildung noch detaillierter anknüpfen könnte.

Zeit & Ort

12.05.2014 | 16:15

Freie Universität Berlin,Takustraße 9, 14195 Berlin, großer Hörsaal