Cem Köylü:

Vergleich von dezentralen elektronischen Kryptowährungen

Kurzbeschreibung

Bitcoin wurde 2009 von Satoshi Nakamoto veröffentlicht und ist die bekannteste Kryptowährung. In der Vergangenheit sorgte Bitcoin für Schlagzeilen, nicht zuletzt, weil man nach wie vor keine Kenntnis darüber hat, wer oder was Satoshi Nakamoto tatsächlich ist. Obwohl Bitcoin nach wie vor auf dem ersten Platz der Kryptowährungen ist, gibt es inzwischen viele neue Kryptowährungen, die mehr als Bitcoin können. Ein Kandidat hierfür ist Ethereum.

Ethereum wurde 2015 veröffentlicht und ist nicht nur eine reine Kryptowährung, sondern auch eine Plattform für dezentrale Applikationen. Beide basieren auf der Blockchain, welche als eine Art Buchführungssystem fungiert. In der Blockchain sind alle Transaktionen gespeichert. Diese Transaktionen werden durch digitale Signaturen und kryptographische Hashfunktionen geschützt, so dass sie nicht manipuliert werden können.

Die Arbeit basiert auf dem von Satoshi Nakamoto veröffentlichten Whitepaper, auf dem Ethereum Whitepaper, sowie auf dem Ethereum Yellowpaper, eine mathematische Definition von Ethereum. Im Rahmen dieser Arbeit werden beide Kryptowährungen einzeln betrachtet und bezüglich ihrer technischen Funktionsweise erläutert.

Abschluss
Bachelor of Science (B.Sc.)
Abgabedatum
30.11.2018