Springe direkt zu Inhalt

Zwischen Mathematik, Logik und Philosophie

Workshop zur Arbeit des Mathematikers Kurt Gödel am 27. Februar am Institut für Informatik der Freien Universität Berlin.

News vom 15.02.2019

Philosophische Ansichten des österreichischen Mathematikers Kurt Gödel (1906–1978) stehen im Zentrum eines Workshops am 27. Februar an der Freien Universität Berlin. Kurt Gödel gilt insbesondere aufgrund fundamentaler Beiträge zu den Grenzen der formalen Logik in der Mathematik als einer der einflussreichsten Logiker des 20. Jahrhunderts. Weniger bekannt sind seine Arbeiten an der Schnittstelle zu anderen Bereichen, beispielsweise der Philosophie und Physik. Organisiert wird die Veranstaltung vom Informatiker Prof. Dr. Christoph Benzmüller von der Freien Universität. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und ist öffentlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Zum vollständigen Pressebericht.

5 / 21