Raúl Rojas mit dem Tony-Sale-Award ausgezeichnet

Preisverleihung-TSA

Preisverleihung Tony-Sale-Award 2014

Der Informatik-Professor Raúl Rojas von der Freien Universität Berlin hat eine hohe Auszeichnung der britischen Computer Conservation Society erhalten. Die Vereinigung – ein gemeinsamer Verein der British Computer Society und des Wissenschaftsmuseums in London – ehrte Rojas am Donnerstagabend in der britischen Hauptstadt mit dem Tony-Sale-Preis 2014. Gewürdigt wurden Rojas‘ herausragende Beiträge zur Geschichte der Informatik, insbesondere in Bezug auf die technische und theoretische Rekonstruktion bedeutender Rechenmaschinen. Mitpreisträger ist Robert Garner vom Museum für Computergeschichte in Kalifornien. Weiterlesen

News vom 07.11.2014

21 / 21