Springe direkt zu Inhalt

Ist das Studium der Bioinformatik für mich geeignet?

Im Bioinformatik-Curriculum gehören die sogenannten Lebenswissenschaften (Molekularbiologie, Chemie, Biochemie und Physiologie) ebenso zum Lehrstoff wie die Formalwissenschaften (Mathematik und Informatik). Eine Affinität zu beidem wird vorausgesetzt, denn das Studium ist aufgrund der Fächerung vergleichsweise anspruchsvoll und arbeitsintensiv. Ebenso wichtig wie die Fähigkeit, sich komplizierte Sachverhalte eigenständig zu erschließen, ist daher gutes Zeit- und Selbstmanagement.  

Um herauszufinden, ob das Bioinformatik-Studium für Sie geeignet ist, sollten Sie sich unseren Online-Studienfachwahl-Assistenten (OSA) ansehen! Außerdem empfehlen wir Ihnen die jedes Jahr im Mai/Juni stattfindenden Studieninformationstage (inFU:tage) der Freien Universität Berlin.

Unentschlossenen empfehlen wir die Teilnahme am Einführungs- und Orientierungsstudium EinS@FU.
Einen guten Einblick in den Studienalltag (und das Informatik-Studium) bietet auch das ProInformatik Schnupperstudium.

eVV SoSe 20