Springe direkt zu Inhalt

Was ist der Unterschied zwischen Campus Management, Whiteboard, Blackboard und Moodle?

Campus Management und Whiteboard sind die meist genutzten Platformen am Fachbereich. Campus Management ist die offizielle Platform um euren Studienfortschritt und eure Leistungen zu dokumentieren. Die Buchung der Veranstaltung im Campus Management ist verpflichtend, damit die Leistung eingetragen werden kann. Ohne Buchung ist die Eintragung einer Leistung im Campus-Management-System nicht möglich.

Whiteboard hingegen dient als hilfreiches Tool den Studierenden Zugriff auf Ressourcen und Materialien der Veranstaltung zu gewähren (z.B. Übungsblätter, Vorlesungsskripte, Literatur, Links etc.). Die Anmeldung ist nicht verpflichtend, wird jedoch wärmstens empfohlen damit Studis keine wichtigen Informationen verpassen. Zudem erfolgt für einige Veranstaltungen die Anmeldung zur Klausur und zu Tutorien über Whiteboard. 

Andere Fachbereiche sowie Sprachkurse verwenden nicht Whiteboard sondern nutzen stattdessen Moodle und Blackboard mit ähnlicher Funktionsweise. 

Button-Studieneinstieg-_1_