Springe direkt zu Inhalt

Vorträge, Moderationen, Poster


seit 2016

  • Ransiek, Anna: Leerstellen des Erinnerns. Auseinandersetzungen Schwarzer Deutscher mit der NS-Vergangenheit der Großeltern. Vortrag auf der Tagung: Gewaltgedächtnisse. Analysen zur Präsenz vergangener Gewalt sowie zur Gewaltsamkeit gesellschaftlicher Vergangenheitsbezüge des Arbeitskreises „Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen“ der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Potsdam (03/2019).

  • Ransiek, Anna: Moderation und Co-Moderation von Sessions bei verschiedenen Veranstaltungsformaten (Fachforum, Validierungsplattform, Strategietagung) in Frankfurt a. M. und Berlin, im Rahmen der Arbeit im Projekt TransImpact (03/2018-6/2018).

  • Exner, Rosa; Ransiek, Anna: Zur Konstruktion geschlechtsbezogener körperlicher Fähigkeiten aus Eltern- und Kinderperspektive. Vortrag beim Wintersymposium des Göttingern Centrums für Geschlechterforschung: Geschlechter – Wissen – Macht – Körper, Göttingen (01/2017).

  • Ransiek, Anna: Patterns of Presenting and Experiencing Racism in Germany. Vortrag im RC38: Biography & Society, ISA Forum THE FUTURES WE WANT: Global Sociology and the Struggles for a Better World, Wien/ Österreich (07/2016).

  • Ransiek, Anna: Ethnographical Approaches on Familial Body-Related Practices as Well As Normative Discourses of Parents with the Focus on Gender. Vortrag im RC53: Sociology of Childhood, ISA Forum THE FUTURES WE WANT: Global Sociology and the Struggles for a Better World, Wien/ Österreich (07/2016).

  • Exner, Rosa; Ransiek, Anna: Ethnografische Annäherungen an familiale körperbezogene Praktiken sowie normative Diskurse von Eltern unter dem Fokus Geschlecht. Posterpräsentation auf der Tagung: Ethnographie der Praxis – Praxis der Ethnographie, Universität Hildesheim (2/2016).

2010-2015

  • Ransiek, Anna; Wundrak, Rixta: Dialogue and Narration. Vortrag auf der 3rd ESTIDIA Conference: Dialogue as Global Action: Interacting Voices and Visions across Cultures, Constanţa/Rumänien (09/2015). Gefördert durch die Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen. 

  • Meyer Katinka; Ransiek, Anna: Am Rande der DDR-Gesellschaft – am Rande der Erinnerung? Das Gedächtnis tabuisierter Erinnerung. Vortrag auf der Tagung: Die DDR im sozialen Gedächtnis des Arbeitskreises „Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen“ der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, WZB Berlin (03/2015).

  • Ransiek, Anna: Die Konstruktion des Selbst im Kontext von Rassismus – Wahrnehmung und Bearbeitung rassistischer Diskurse und Praktiken durch Schwarze Menschen in Deutschland. Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums von Prof. Dr. Gabriele Rosenthal, Göttingen (07/2014).

  • Ransiek, Anna: Diskursive Konstruktionen in den Lebensgeschichten Schwarzer Deutscher. Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums von Prof. Dr. Gabriele Rosenthal, Göttingen (06/2013).

  • Ransiek, Anna: Ost-West Bezüge in den Lebensgeschichten Schwarzer Deutscher: die biographische Bearbeitung rassistischer Diskurse. Vortrag auf der Tagung: Die diskursive Konstruktion von Wirklichkeit der Sektion Wissenssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Augsburg (03/2013).

  • Alber, Ina; Ransiek, Anna; Wundrak, Rixta: Zur Triangulation von biographischen und diskursanalytischen Fallrekonstruktionen. Organisation und Workshopmoderation bei der Jahrestagung der Sektion Biographieforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie: Biographie und Diskurs, Kassel (01/2013).

  • Ransiek, Anna: Anders-Sein in der DDR. Narrative Bezüge nach der Transformation. Vortrag auf der Tagung: Narrative kultureller Identität – Ostdeutsche Erinnerungsdiskurse nach 1989, Université Sorbonne Nouvelle – Paris 3/CEREG (10/2011). Gefördert durch die Maßnahme Internationalisierung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen.

  • Alber, Ina; Ransiek, Anna: Theoretical Generalisation of Case Studies Focusing Biographical Research and Discourse Analysis. Sessionorganisation und Sessionmoderation auf der Tagung “Creating Knowledge. A Workshop about Theory Building in Case-Reconstructive Research in Social Sciences“, Göttingen (11/2010).

  • Alber, Ina; Ransiek, Anna: Dealing with discourses. Methodological discussions about the relation of biographies and discourses. Vortrag auf der Tagung “Creating Knowledge. A Workshop about Theory Building in Case- Reconstructive Research in Social Sciences” (11/2010).

  • Ransiek, Anna: Die Konstruktion des Selbst im Kontext von Rassismus – Wahrnehmung und Bearbeitung rassistischer Diskurse und Praktiken durch Schwarze Menschen in Deutschland. Posterpräsentation auf dem 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main (10/2010).

  • Ransiek, Anna: Performing Ethnicity in the narration of an Afro-German Women. Vortrag im RC38: Biography & Society, XVII ISA World Congress of Sociology, Göteborg/Schweden (07/2010). Gefördert durch das KMU-Netzwerk der Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften und den DAAD.

  • Ransiek, Anna: The negotiation of ethnicity in the interview situation. Vortrag im RC05: Racism, Nationalism and Ethnic Relations, XVII ISA World Congress of Sociology, Göteborg/Schweden (07/2010). Gefördert durch das KMU-Netzwerk der Göttinger Graduiertenschule Gesellschaftswissenschaften und den DAAD.