Springe direkt zu Inhalt

Moritz Firsching mit dem dritten Preis der Berliner Hochschulen ausgezeichnet

News vom 30.11.2017

Die Landeskonferenz der Rektoren und Präsidenten der Berliner Hochschulen (LKRP) verleiht jährlich 3 Preise sowie zusätzlich 3 Anerkennungspreise an Doktorandinnen und Doktoranden der Berliner Hochschulen für hervorragende Dissertationen und 3 Preise an Absolventinnen und Absolventen der Berliner Fachhochschulen für hervorragende Masterarbeiten. Platz 3 des Tiburtius-Preis 2017 erhielt Dr. Moritz Firsching vom Institut für Mathematik für seine Dissertation mit dem Titel "Optimization Methods in Discrete Geometry" betreut von Prof. Günter M. Ziegler, Ph.D.

13 / 19