Didaktik des Stochastik-, Geometrie-, Arithmetik- und Algebraunterrichts

Die dreistündige Veranstaltung vermittelt einen Überblick über zentrale Themen des Stochastik-, Geometrie-, Arithmetik- und Algebraunterrichts. Ausgehend von den jeweiligen curricularen Konzeptionen zu den einzelnen Themenbereichen werden die Beziehungen zwischen den Vorgehensweisen in der Mathematik und denen in der Schule herausgearbeitet und an Beispielen innerhalb jedes Gebiets beleuchtet. Möglichkeiten des Rechnereinsatzes im Stochastik- und Geometrieunterricht werden erörtert und erprobt. Durchführung: Gruppenarbeit, Vortrag der Lehrkraft, Kurzreferate, Diskussion. Die Modulteilprüfung erfolgt in Form einer abschließenden Klausur (60 Minuten).

Zuordnung: Zweiter Teil des Basismoduls "Didaktik der Mathematik"

(19210b)

TypSeminar
Dozent/inMartina Lenze
SemesterSoSe 2010
Veranstaltungsumfang3 SWS
Leistungspunkte4
Maximale Teilnehmerzahl22
RaumKönigin-Luise-Str. 24-26 SR 016
Beginn12.04.2010
Ende17.07.2010
Zeit
Montag 14 - 17 Uhr

 

 

Zielgruppe

Studierende im Bachelorstudiengang mit Mathematik als Kernfach oder 60-Leistungspunkte-Modulangebot

Voraussetzungen

Erfolgreiche Teilnahme an der Veranstaltung "Einführung in die Mathematikdidaktik"