Schulpraktische Studien im Fach Mathematik - Begleit- und Nachbereitungsseminar

Diese Veranstaltung umfasst das Begleit- und das Nachbereitungsseminar.

Das Begleitseminar findet während des Praxissemesters statt. Im Begleitseminar werden für das Unterrichtspraktikum relevante Themen (z.B. Leistungsbewertung, Differenzierung, Inklusion, Diagnose, Üben) praxisbezogen beleuchtet. Das Begleitseminar findet als Blockveranstaltung in den Herbstferien an dem folgenden Termin statt:

Montag, 23.10.2017, 8:00 Uhr -12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr

Zusätzlich wird es zwei Einzeltermine zu Beginn und am Ende der Praktikumszeit geben:

Montag, 11.09.2017, 16:00 -18:00 Uhr

Montag, 12.02.2018, 8:00 - 10:00 Uhr

Das Nachbereitungsseminar bildet den Abschluss der Schulpraktischen Studien zur Planung, Durchführung und Analyse von Mathematikunterricht. Auf der Grundlage der im Rahmen des Unterrichtspraktikums gewonnenen Erfahrungen werden typische Situationen des Lehr-Lern-Geschehens reflektiert. Daran schließt sich die individuelle Auseinandersetzung mit den ersten eigenen unterrichtlichen Versuchen an. Ziel ist es, die innerhalb dieser Veranstaltungsreihe gewonnenen Kriterien zur Beobachtung und Bewertung von Unterricht für die Auswertung der eigenen didaktischen Bemühungen zu nutzen und Konsequenzen für eine künftig verbesserte Planung abzuleiten. 

Die Blockveranstaltung zum Nachbereitungsseminar findet an den folgenden Terminen statt:

Montag, 19.02.2018, 9:00-15:00 Uhr

Dienstag, 20.02.2018, 9:00-15:00 Uhr

Mittwoch, 21.02.2018, 9:00-15:00 Uhr

(19232011)

TypSeminar
Dozent/inDr. Katharina Skutella
SemesterWiSe 2017/2018
Veranstaltungsumfang
Maximale Teilnehmerzahl25

Zielgruppe

Studierende im Lehramtsmaster mit dem Fach Mathematik