Fachdidaktik Mathematik - Entwicklung, Evaluation und Forschung

In diesem Seminar beschäftigen wir uns exemplarisch mit einem aktuellen Forschungsfeld der Mathematikdidaktik. Innovative Unterrichtskonzepte (z.B. forschendes/selbstorganisiertes/dialogisches Lernen) bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Seminars und werden theorie- und praxisbezogen erarbeitet.

Auf den Grundlagen, Methoden und Ergebnissen mathematikdidaktischer Forschung werden eigene Fragestellungen zum Lernen und Lehren von Mathematik formuliert, diskutiert und konkret ausgestaltet. Neue Lernumgebungen werden theoriegeleitet entwickelt und in einem Lehr-Lern-Labor-Setting mit Schülerinnen und Schülern erprobt, evaluiert und weiterentwickelt. Dabei erhalten die Studierenden einen Einblick in die Methoden der mathematikdidaktischen Forschung.

Einzelne Sitzungen werden außerhalb des Seminartermins stattfinden.

Hinweis: Diese Veranstaltung lässt sich auch im Wahlmodul anrechnen.

(19230615)

TypHauptseminar
Dozent/inElisabeth Brunner
Maximale Teilnehmerzahl15
RaumArnimallee 14, 1.4.03 Seminarraum T2
Zeit

Montag, 14-17 Uhr

Zielgruppe

Studierende im Lehramtsmaster mit dem Fach Mathematik