Schulpraktische Studien im Fach Mathematik I: Vorbereitungsseminar

Zuordnung: Erster Teil des Moduls "Fachbezogenes Unterrichten (Schulpraktische Studien im Fach Mathematik)

Inhalt: Die Veranstaltung zielt auf die Vermittlung grundlegender Planungs- und Handlungskompetenzen. An ausgewählten Inhalten aus dem Unterricht der Klassen 1 bis 10 werden unter Einbezug theoretischer Modelle des Lehrens und Lernens von Mathematik fachliche sowie didaktisch-methodische Überlegungen zum Stoff und zum unterrichtlichen Vorgehen vorgestellt. Hierdurch werden die folgenden Fähigkeiten angebahnt: - Entscheidungen zur Unterrichtsplanung fachlich, didaktisch und pädagogisch-psychologisch zu begründen - Didaktisch-methodische Entscheidungen und Zielvorstellungen für eine Unterrichtsstunde in eine schriftliche Planung umzusetzen - Lehr-Lern-Prozesse zu gestalten, die den Schülerinnen und Schülern ein aktives Lernen ermöglichen Durchführung: Gruppenarbeit, Vortrag der Lehrkraft, Kurzreferate, Diskussion. Die Modulteilprüfung erfolgt in Form einer schriftlichen Unterrichtsplanung.

(19215)

TypSeminar
Dozent/inDr. Martina Lenze
SemesterWiSe 2014/2015
Veranstaltungsumfang2 SWS
Maximale Teilnehmerzahl30
RaumKönigin-Luise-Straße 24-26 HS 006
Beginn15.10.2014
Ende11.02.2015
Zeit

Mittwoch 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Zielgruppe

Studierende im Bachelorstudiengang mit Mathematik als Kernfach (10 LP) oder im Lehramtsmasterstudiengang (60/120 LP - FD-1/FD-2) (11 LP).

Voraussetzungen

abgeschlossenes Basismodul Fachdidaktik Mathematik