Springe direkt zu Inhalt

Fachdidaktik Mathematik - Entwicklung, Evaluation und Forschung

What is mathematics, really? – Mathematische Weltbilder erkennen, eigene Überzeugungen reflektieren und für den Mathematikunterricht nutzbar machen.

Dieses Seminar widmet sich der Entwicklung, Evaluation und (Er-)Forschung der sogenannten Mathematischen Weltbilder. Passend dazu betrachten wir zunächst die grundlegenden Begriffe rund um Beliefs und Weltbilder. Im Laufe des Seminars erforschen wir,
a) welche Vorstellungen und Überzeugungen wir selbst zum Seminar mitbringen,
b) woher diese kommen,
c) welche Schlüsselerlebnisse uns bisher mathematisch prägten und
d) welche Auswirkungen unsere Vorstellungen auf unseren Unterricht haben.
Dabei erkunden wir uns dem Wesen der Mathematik ebenso wie Vorstellungen zum Lehren und Lernen von Mathematik, die Bedeutung der Kreativität innerhalb der Mathematik und die Vorstellungen zu uns selbst als Betreiber von Mathematik. Die zugrundeliegenden didaktischen Forschungsansätze und -erkenntnisse aus der Einstellungsforschung werden vorgestellt und dabei auch auf Ebene unseres Seminars erlebbar gemacht, um deren Auswirkungen auf die eigene zukünftige Unterrichtspraxis reflektieren zu können.

(19230711)

TypHauptseminar
Dozent/inBenedikt Weygandt
Maximale Teilnehmerzahl15
RaumKönigin-Luise-Straße 24-26, Raum 006
Zeit

Donnerstag, 14-17 Uhr

Zielgruppe

Studierende im Lehramtsmaster mit dem Fach Mathematik