Schulpraktische Studien im Fach Mathematik - Vorbereitungsseminar

Die Veranstaltung zielt auf die Vermittlung grundlegender Planungs- und Handlungskompetenzen. An ausgewählten Inhalten aus dem Unterricht der Klassen 7 bis 10 werden unter Einbezug theoretischer Modelle des Lehrens und Lernens von Mathematik fachliche sowie didaktisch-methodische Überlegungen zum Stoff und zum unterrichtlichen Vorgehen vorgestellt. Hierdurch  werden die folgenden Fähigkeiten angebahnt: 

  • Entscheidungen zur Unterrichtsplanung fachlich, didaktisch und pädagogisch-psychologisch zu begründen,
  • didaktisch-methodische Entscheidungen und Zielvorstellungen für eine Unterrichtsstunde in eine schriftliche Planung umzusetzen, 
  • Lehr-Lern-Prozesse zu gestalten, die den Schülerinnen und Schülern ein aktives Lernen ermöglichen. 

(19231211)

TypSeminar
Dozent/inAlexander Schulte
RaumArnimallee 3 Raum 024
Zeit

Mittwoch, 12-14 Uhr

Zielgruppe

Studierende im Lehramtsmaster mit dem Fach Mathematik