Springe direkt zu Inhalt

Notenverbesserung

Es gibt keine "Freiversuchsregelung" o.ä. im Studiengang Bioinformatik. Eine einmal erhaltene Note gilt und kann nicht durch ein erneutes Ablegen einer Prüfung verbessert werden. Bei Modulen, die nicht in der Bioinformatikstudienordnung definiert sind, sondern aus anderen Studienordnungen übernommen wurden, kann es Ausnahmen geben. Z.B. bei Informatik A bzw. B. ist/war unter bestimmten Bedingungen ist eine Notenverbesserung möglich, fragen Sie ggf. bei den Lehrkräften nach.

eVV WiSe 20/21