Protokoll der Komission "Gender und Diversity in der Lehre" von der konstituierenden Sitzung am 05.07.2013

Anwesende:

  • Anina Mischau
  • Maike Vollstedt
  • Tobias Wittke (bis 12:50)
  • Ullrike Seyferth
  • Vera Köbel
  • Titus Laska
  • Tobias Bengfort
  • Carsten Schulte (bis 12:50)
  • Sera Renee Zentiks

Konstitution der Kommission "Gender und Diversity in der Lehre"

Personalia

Wahl einer/eines Vorsitzenden

Einstimmig wurden gewählt:

  • Vorsitzende: Sera Renee Zentiks (Fokus: Organisatorisches)
  • Stellvertretung: Anina Mischau (Fokus: Inhaltliches)

Feste/Assoziierte Mitglieder

  • "Assoziiertes Mitglied" ist ein feststehender Begriff und bedeutet eigentlich "Mitglied, das nicht an der Uni ist"; war aber als "inoffizielles Mitglied" gemeint
    • bessere Formulierung: "weitere Mitwirkende"
  • Es gibt Interessierte
    • Günther Ziegler
    • Brigitte Lutz-Westphal
    • verschiedene Studierende (FSI/Mischau Seminare)
  • Es gibt Leute, die wir gerne dabei hätten
    • Konrad Polthier
    • Lutz Prechelt
    • Jochen Schiller
    • Margarita Esponda
    • Claudia Müller-Birn
    • Robert Tolksdorf
    • Michael Weiß (verwaltungsleiter)
    • Günter Rote (Studiendekan)
    • Dekanat
  • Bei Bedarf ansprechen

Festlegung der Arbeitsweise

  • Protokoll des Vortreffens
  • Es geht uns nicht um die Didaktiklehre, sondern um die Lehre an der Uni
  • Zwei Ansätze:
    • Informationen sammeln?
    • Gender/Diversity-Aspekte konkret in der Lehre umsetzen
  • Fortbildungen für die Dozierenden
    • Ängste abbauen
    • andere Statusgruppen nicht vergessen
  • auch externe Gruppen einbeziehen
  • Informationssammlung ist der erste Schritt
    • Es gibt aber sehr viele Informationen
    • Woran können wir anknüpfen?
      • Welche Informationen/Veranstaltungen/Initiativen gibt bereits es am Fachbereich?
      • Welche Informationen/Richtlinien gibt es an der FU (an anderen Fachbereichen)?
        • Zentrale Frauenbeauftragte
        • Es existiert ein Flyer mit allen Professor_innen, die sich mit Gender beschäftigen
    • Wir wollen ein Wiki, in dem alle Mitglieder und weitere Mitwirkende Informationen sammeln können, auch wenn darauf nicht der Fokus der Kommission liegt
  • Konkrete Arbeitsaufgabe: Den universitätsweiten Diversityleitfaden überarbeiten
    • evtl betrifft der auch nur den Fachbereich PolSoz
    • Anina Mischau hat diesen Diversityleitfaden und leitet ihn an die anderen weiter
    • alle lesen das bis zur nächsten Sitzung

Infrastruktur

  • im Moment gibt es
    • eine (öffentliche) Mailingliste
    • ein (öffentliches) Pad
    • ein (universitätsöffentliches?) Wiki
  • Ist ein nicht-öffentliches Kommunikationsmedium nötig?
    • zu früh öffentlich gewordene Arbeitsstände können missverstanden werden
    • Ergebnis:
      • Emailarchiv sollte nur für Kommissionsmitglieder und weitere Mitwirkende zugänglich sein
      • neue Abonnements müssen von den Administrator_innen authorisiert werden
  • Sera Renee Zentiks und Vera Köbel administrieren die Emailliste
  • Im Moment ist ist die Mailinglist bei spline und das Wiki im inoffiziellen Bereich des Fachbereichswikis ("stuff")
    • Es sollte eine offizielle Email Adresse geben, die dann an die Mailingliste weitergeleitet wird
    • Es sollte eine offizielle Webseite geben, die genauso wie die der anderen Gremium an entsprchender Stelle aufgelistet wird
    • Sera Renee Zentiks redet mit der IT

Sonstiges

  • Es soll nach einer gewissen Zeit eine Reflektion/Evaluation geben
    • Jahr/halbes Jahr?
    • genaue Zeit wird beim nächsten Treffen besprochen

Termine

  • nächster Termin wird gedoodelt (Sera Renee Zentiks)
  • 10.07.2013 16:00 HS006 Königin Luise Straße 24 Rails Girls (noch nicht bestätigt)
Topic revision: r1 - 15 Jul 2013, ximusic
 
  • Printable version of this topic (p) Printable version of this topic (p)