Girls’ Day

27. April 2017:

Auch dieses Jahr bietet die Freie Universität Berlin Mädchen wieder die Möglichkeit, beim Girls' Day einen Einblick in die verschiedenen Fachbereiche zu erhalten.

Wir freuen uns auf Dich!

An diesem Tag haben interessierte Schülerinnen der Klassen 5–10 die Möglichkeit, unseren Fachbereich und die vielfältigen Anwendungsgebiete von Mathematik, Informatik und Bioinformatik kennen zu lernen.

In spannenden Workshops kann man z.B. erfahren, was Primzahlen, Dreiecke und der Goldene Schnitt mit dem alltäglichen Leben zu tun haben und wieso es gar nicht so schwer ist, einem Computer das Nudelkochen beizubringen. Am Girls’ Day können Schülerinnen bei uns knobeln und basteln, eine eigene Webseite erstellen, Rechner zerlegen, im Klassenraum der Zukunft sitzen, 3D-Wissenskino schauen und Geheimcodes entschlüsseln.

Wer zukünftig einen Workshop anbieten möchte, kann sich an die Frauenbeauftragte des Fachbereichs wenden.

Workshop-Anmeldung

Meldet euch online an über das FU-Girls'-Day-Portal.

Treffpunkt / Check-in

Im Foyer des Instituts für Informatik in der Takustr. 9, 14195 Berlin-Dahlem.

Wegbeschreibung

Das Hauptgebäude des Instituts für Informatik liegt nicht direkt an der Straße. Es ist von drei Seiten zu erreichen: von der Altensteinstraße, der Takustraße oder der Arnimallee; am besten von der Arnimallee 6. Siehe auch unseren Lageplan.
Die nächste U-Bahnstation (U3) ist ‚Dahlem-Dorf‘, von dort einfach den Girls'-Day-Plakaten folgen. Die nächste Bushaltestelle (X83) ist ‚Arnimallee‘.

Bitte Anmeldebestätigung mitbringen!