math_groups_discgeom

"Können Sie in zwei Sätzen erklären...?''

Mathematische Forschung in der Öffentlichkeit - Leibniz-Vorlesung von Günter M. Ziegler

31.01.2001

Quasi über Nacht berühmt werden und im Anschluss daran tagelang die Seiten der Zeitungen füllen - wer träumte nicht davon? Einer, dem es so gerade ergangen ist, ist Prof. Dr. Günter M. Ziegler vom Fachbereich Mathematik der TU Berlin. Denn am 8. Dezember 2000 gab die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) die Preisträger im Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Programm für das Jahr 2001 bekannt. Insgesamt werden elf Wissenschaftler mit dem höchst dotierten deutschen Förderpreis ausgezeichnet - unter ihnen auch Günter M. Ziegler. Am 31. Januar hielt er an der TU Berlin seine Leibniz-Vorlesung, die wir in einer gekürzten und leicht bearbeiteten Fassung abdrucken.