math_groups_discgeom

Die_universelle_Vielfalt_der_Mathemati

Prof. Dr. Günter M. Ziegler über Triumphe der Zahlentheorie und die unendliche Neugier

22.12.2008

"Sechs Beweise für die Unendlichkeit der Primzahlen", "Riemanns Vermutung", die "Fermat‘sche Vermutung", Gauß, Euler, Euklid: die Sprachen der Mathematik koexistieren seit der Antike mit dem Alltagsverstand. Dabei hat die INTELLIGENZFORM MATHEMATIK (gemeinsam mit ihrer Cousine, der Musik) mit der Sprache des Kosmos und mit dem Zentrum menschlicher Neugier mehr zu tun als wir meinen.

Prof. Dr. Günter M. Ziegler, Präsident der Vereinigung der Mathematiker, über Triumphe der Zahlentheorie und die Verankerung der Mathematik in der menschlichen Neugier.

Spannend und informativ.