math_groups_discgeom

Göttliche Pointen

Das "Buch der Beweise" sammelt mathematische Eleganz für die Ewigkeit

01.11.1998

Man muß nicht Mathematiker sein, wohl aber sollte der Leser über etwas mehr mathematisches Wissen verfügen, als ihm - von rühmlichen Ausnahmen abgesehen - das deutsche Gymnasium vermittelt hat. Noch eine Einschränkung: Obwohl die beiden Autoren Deutsche sind, haben sie ihr Buch im Latein unserer Zeit, in englischer Sprache, geschrieben

hier allerdings reicht das Schulwissen vollauf.