Diskussion: Wie kann offener Zugang zu wissenschaftlichen Ergebnissen an der Freien Universität befördert werden?

25.10.2017 | 13:00 - 16:00

World-Café anlässlich der internationalen Open Access Week für Wissenschaftler/innen und Mitarbeiter/innen der Freien Universität.

Open Access verändert die Publikationskultur über alle Fächer hinweg. Doch was bedeutet dieser Wandel für die Freie Universität und wie kann er gestaltet werden? Wie kann die Anzahl der im Open-Access-Format verfügbaren FU-Publikationen erhöht werden? Was steht dem im Wege? Was brauchen die Wissenschaftler/innen, um ihre Veröffentlichungen frei verfügbar zu machen?
Entlang dieser und weiterer Fragen sollen Ideen, Wege und konkrete Handlungsoptionen ausgelotet werden, wie die Freie Universität Open Access stärker unterstützen kann. Diskutiert wird das Thema im offenen World-Café-Format, das es ermöglicht, verschiedene Sichtweisen zu entwickeln und alle Teilnehmer/innen zu Wort kommen zu lassen. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir neue Ideen entwickeln, wie Open Access an der Freien Universität stärker gefördert und erfolgreich umgesetzt werden kann.

Anmeldung: Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Bitte melden Sie sich über das Online-Formular für das Open-Access-World-Café an.

Zeit & Ort

25.10.2017 | 13:00 - 16:00

Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Raum: L 113 und L 116 (Erdgeschoss), Otto-von-Simson-Str. 26 (Silberlaube), 14195 Berlin
Anfahrt Seminarzentrum