Bachelor

Häufig nachgefragte Dokumente

Studienverlaufspläne

Studien- und Prüfungsordnungen (Bachelor und Master)

Inhalt dieser Seite

Bewerbung:

Die Bewerbung zum Kombibachelor mit Lehramtsoption ist nur zum Wintersemester möglich. Bewerbungsschluss ist in der Regel der 15. Juli

Wer ist im Bachelorstudium für mich zuständig?

Da das Bachelorstudium nur mit Lehramtsoption studiert wird, ist nicht die Dahlem School of Education (DSE) zentral für Sie zuständig. In fachspezifischen Angelegenheiten wenden Sie sich an das Prüfungsbüro Ihres Fachs. Für die Mathematik ist das Herr Andreas Heß.

Für Probleme und Fragen, die den Studienteil LBW betreffen, ist Frau Christina Blau aus der DSE zuständig.

Für alle Studierenden, die Grundschulpädagogik studieren, unabhängig vom Modulangebot, ist Frau Alexandra Lomm aus der DSE zuständig.

Studien- und Prüfungsordnung:

So wie die Zuständigkeit der Prüfungsbüros geteilt ist, sind auch die Studien- und Prüfungsordnungen nicht in einem Dokument zu finden. Sie müssen sich sowohl die Fachordnungen als auch die StO/PfO für LBW durchlesen.

Die Studien- und Prüfungsordnungen für Mathematik als Kernfach oder 60-LP-Modulangebot sowie für den LBW-Bereich finden Sie im Downloadbereich.

Studienverlauf nach auslaufender Ordnung:

Im Folgenden werden Verlaufspläne für Studierende mit Kernfach Mathematik und mit Nebenfach Mathematik vorgestellt. Auch finden Sie hier weitere Informationen zu verschiedenen Modulen.

Mathematik als Kernfach:                                           

1 Analysis I, 10 LP
2 Analysis II, 10 LP
Lineare Algebra I, 10 LP
3 Lineare Algebra II, 10 LP *
Computerorientierte Mathematik I, 5 LP **
Einführung in die Mathematikdidaktik, 4 LP
4 Elementargeometrie, 10 LP
Didaktik des Arithmetik-, Algebra-, Stochastik-, und Geometrieunterrichts, 4 LP
5 Algebra und Zahlentheorie, 10 LP
Stochastik, 10 LP
6 Proseminar Mathematik, 5 LP ***
Bachelorarbeit, 10 LP

Mathematik als Nebenfach:

1 Analysis I, 10 LP
2 Lineare Algebra I, 10 LP
3 Stochastik, 10 LP
Computerorientierte Mathematik I, 5 LP **
4 Elementargeometrie, 10 LP
5 Algebra und Zahlentheorie, 10 LP
Einführung in die Mathematikdidaktik, 4 LP
6 Proseminar Mathematik, 5 LP ***
Didaktik des Arithmetik-, Algebra-, Stochastik-, und Geometrieunterrichts, 4 LP

**Hinweis zum Modul "Computerorientierte Mathematik":

Statt "Computerorientierte Mathematik I" im Wintersemester kann auch "Computerorientierte Mathematik II" im Sommersemester gewählt werden.

***Hinweis zum Modul "Proseminar Mathematik":

Das Modul "Proseminar Mathematik" ist für das 6. Semester vorgesehen, da sich im Idealfall für Studierende mit Mathematik als Kernfach aus dem Seminar das Thema der Bachelorarbeit ergibt. Nach Rücksprache mit dem Dozent oder der Dozentin kann trotzdem auch im Wintersemester eins der angebotenen Fach-Seminare/Proseminare gewählt werden. Achten Sie dabei auf die jeweiligen Empfehlungen der Seminare bezüglich der vorher zu absolvierenden Module.

Anrechnung schon absolvierter Module:

Wer noch Module nach älteren Studien- und Prüfungsordnungen absolviert hat, kann sich diese entsprechend der nachfolgenden Tabelle anrechnen lassen.

Module vor WiSe 2010/2011Aktuelle Module
Computerorientierte Mathematik, 6 LP Computerorientierte Mathematik I, 5 LP
oder
Computerorientierte Mathematik II, 5 LP
Lineare Algebra und analytische Geometrie I, 10 LP Lineare Algebra I, 10 LP
Lineare Algebra und analytische Geometrie II, 10 LP Lineare Algebra II, 10 LP
Berufsbezogenes Fachmodul, 4 LP

Proseminar Mathematik, 5 LP

Hier finden Sie ausführlichere Verlaufspläne inklusiver der Didaktik-Veranstaltungen (ohne LBW). Dabei gilt der Grundsatz, wenn Sie auch nicht lehramtsbezogene Vorlesungen hören, dann haben Sie mehr Freiheiten in ihrer Stundenplangestaltung:

Verlaufsplan ohne lehramtsbezogene Vorlesungen

Verlaufsplan mit lehramtsbezogenen Vorlesungen

Einen Verlaufsplan zu den Modulen aus den LBW finden Sie in der entsprechenden Studien- und Prüfungsordnung und in einem entsprechenden Merkblatt der DSE.

Studienverlauf ab WS 2015/2016:

Im Folgenden werden Verlaufspläne für Studierende mit Kernfach Mathematik und mit Nebenfach Mathematik vorgestellt.

Mathematik als Kernfach:                                           

1 Lineare Algebra I, 10 LP
2 Lineare Algebra II, 10 LP
3 Analysis I, 10 LP
Computerorientierte Mathematik I, 5 LP *
Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Vorlesung
Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Seminar 1
4 Analysis I, 10 LP
Elementargeometrie, 10 LP
Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Seminar 2, ges. 7 LP
5 Algebra und Zahlentheorie, 10 LP
Stochastik, 10 LP
6 Proseminar Mathematik, 5 LP ***
Bachelorarbeit, 10 LP

Mathematik als Nebenfach:

1 Lineare Algebra I, 10 LP
2 Lineare Algebra II, 10 LP
3 Analysis I, 10 LP
4 Analysis II, 10 LP
5 Stochastik, 10 LP
Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Vorlesung
Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Seminar 1
6 Proseminar Mathematik, 5 LP
Computerorientierte Mathematik II, 5 LP *

Grundlagen der Fachdidaktik Mathematik Seminar 2, ges. 7 LP

*Hinweis zum Modul "Computerorientierte Mathematik":

Statt "Computerorientierte Mathematik I" im Wintersemester kann auch "Computerorientierte Mathematik II" im Sommersemester gewählt werden.

**Hinweis zum Modul "Proseminar Mathematik":

Das Modul "Proseminar Mathematik" ist für das 6. Semester vorgesehen, da sich im Idealfall für Studierende mit Mathematik als Kernfach aus dem Seminar das Thema der Bachelorarbeit ergibt. Nach Rücksprache mit dem Dozent oder der Dozentin kann trotzdem auch im Wintersemester eins der angebotenen Fach-Seminare/Proseminare gewählt werden. Achten Sie dabei auf die jeweiligen Empfehlungen der Seminare bezüglich der vorher zu absolvierenden Module.

Praktikum:

Das Studium beinhaltet ein Praktikum an einer Schule in der vorlesungsfreien Zeit des zweiten Semesters, bei dem 90 Stunden Hopsitation zu absolvieren sind. Es findet im Rahmen des LBW-Kurses "Berufsfelderschließendes Praktikum: Lernort Schule" statt. Welche Schulen/Schultypen zur Auswahl stehen, hängt vom Dozenten des jeweiligen Vorbereitungsseminars ab.

Weitere Informationen zu den Praktikumsprogrammen für das berufsfelderschließende Praktikum im Bachelor entnehmen Sie der Homepage des ZfLs.

Hinweise zur Bachelorarbeit im Kernfach Mathematik:

Die Bachelorarbeit setzt den erfolgreichen Abschluss aller Module des Grundlagenbereichs voraus, sowie den erfolgreichen Abschluss des Moduls, auf dem das gewählte Modul "Proseminar Mathematik - Lehramt" aufbaut.

Das Thema der Bachelorarbeit ergibt sich idealerweise aus dem "Proseminar Mathematik - Lehramt".

Umfang: ca. 6.000 Wörter (lt. Prüfungsordnung)

Bearbeitungszeit: 6 Wochen

Empfohlenes/ erwartetes Textverarbeitungssystem: LaTex 
Hinweise zur Arbeit mit LaTex (Link)

Termine für die Bachelorarbeit im Kernfach Mathematik:

Hier finden Sie eine grobe Zeitplanung, an die Sie sich halten sollten, mit dem Ziel des Abschlusses zum Ende des Semesters. Um eventuelle Schwierigkeiten in der Terminfindung der mündlichen Prüfung oder Abwesenheiten der Prüfer(innen) oder Betreuer(innen) miteinzukalkulieren, kann es ratsam sein, die Bachelorarbeit noch früher anzumelden.

 Bis 11 Wochen vor Ende des Semesters

Anmeldung zur Bachelorarbeit:
Die Anmeldung zur Bachelorarbeit mit den Studiennachweisen und dem Vorschlag der beiden Prüfer oder Prüferinnen ist auf dem zutreffenden Formblatt schriftlich einzureichen:
***bei Anschluss-Studienziel 120 LP-Master (großer Master) (PDF)

***bei Anschluss-Studienziel 60 LP-Master (kleiner Master) (PDF)

Die gewünschten Prüfer oder Prüferinnen sollten schon vor diesem Termin kontaktiert und um eine Unterschrift auf dem Formblatt gebeten werden. Die Meldung kann bei Herrn Heß (Prüfungsbüro) erfolgen. Der erfolgreiche Abschluss der Module der Grundlagenphase (Analysis I, II und Lineare Algebra I und II beim Studienziel "großer Master" bzw. Analysis I, II und Lineare Algebra I beim Studienziel "kleiner Master") sowie des Moduls, auf dem das gewählte Modul "Proseminar Mathematik - Lehramt" thematisch aufbaut, ist bis zum Meldetermin nachzuweisen.

 Bis 10 Wochen vor Ende des Semesters

Entscheid über Zulassung und Prüfer(innen)wünsche

Formular zur Zulassung zur Bachelorarbeit für den lehramtsbezogenen Bachelorstudiengang mit dem Kernfach Mathematik (PDF)

 Bis 9 Wochen vor Ende des Semesters

Themenstellung durch den Betreuer oder die Betreuerin im Benehmen mit dem Prüfling.

Formular für einen Antrag zur Themenstellung für eine Bachelorarbeit (PDF)

 Spätestens 6 Wochen nach Ausgabe des Themas Abgabe der Arbeit (im Prüfungsbüro)

n.V.; spätestens bis Ende des Semsters
Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei den beiden Prüfern oder Prüferinnen nach einem Prüfungstermin und teilen Sie diesen Termin dem Prüfungsbüro mit.

ca. 30 minütige mündliche Prüfung.
(Präsentation mit Diskussion)

bis Ende des Semesters Beurteilung der Arbeit durch die beiden Prüfer odre Prüferinnen.

Nachdem alle für den Abschluss des Bachelors relevanten Prüfungsleistungen erbracht wurden, und alle notwendigen Module abgeschlossen worden sind, muss beim Prüfungsbüro des Kernfachs der Antrag zur Feststellung des Studienabschlusses (PDF) gestellt werden.

Übergang zum Master of Education:

Die wichtigsten Informationen zum Übergang zwischen dem Bachelor und dem Master of Education finden Sie auf der entsprechenden Seite der Dahlem School of Education.

Hier die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Eine Bewerbung ist nur mit Komibachelor und in der gleichen Fächerkombination möglich.
  • Eine Bewerbung ins 1. Fachsemester ist nur zum Wintersemester möglich und erfolgt online (siehe Seite der DSE) zwischen dem 01. Juli und dem 15. August.
  • Sollte das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegen ist auch eine Bewerbung über die sogenannte "2/3-Bescheinigung" möglich (für mehr Informationen siehe Seite des ZfL).